647

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert |
| 610er | 620er | 630er | 640er | 650er | 660er | 670er |
◄◄ | | 643 | 644 | 645 | 646 | 647 | 648 | 649 | 650 | 651 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
647
Die drei historischen Provinzen Libyens, mit Tripolitanien im Nordwesten
Die Muslime erobern Tripolitanien von Byzanz.
647 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 95/96 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 639/640
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 703/704 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1190/91 (südlicher Buddhismus); 1189/90 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr des Feuer-Schafes 丁未 (am Beginn des Jahres Feuer-Pferd 丙午)

Dai-Kalender (Vietnam) 9/10 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 25/26 (Jahreswechsel März)
Islamische Zeitrechnung 26/27 (Jahreswechsel 6./7. Oktober)
Jüdischer Kalender 4407/08 (5./6. September)
Koptischer Kalender 363/364
Römischer Kalender ab urbe condita MCD (1400)

Ära Diokletians: 363/364 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 957/958 (April)

Syrien: 958/959 (Oktober)

Spanische Ära 685

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Islamische Expansion[Bearbeiten]

Indien[Bearbeiten]

Harshas Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung
  • Der nordindische Herrscher Harsha fällt einer Verschwörung zum Opfer. Nach seinem Tod fällt sein Reich auseinander.

Religion[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]