Adalbert-Stifter-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Adalbert-Stifter-Preis ist der Große Kulturpreis des Landes Oberösterreich für besondere Leistungen zur Literatur.

Namensgeber des in Linz verliehenen Literaturpreises ist der 1868 in Linz verstorbene Schriftsteller Adalbert Stifter.

Preisträger vor 1989[Bearbeiten]

(soweit bekannt)

Preisträger des Großen Preises seit 1989[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Delle Cave, Ferrucio: "Auf der Südbastion unseres Reiches" - Robert Michel: Autorschaft zwischen Böhmen und Bosnien. In: Adalbert Stifter Verein e.V. (Hg.): Stifter Jahrbuch. Neue Folge 9. München: Rieß-Druck-und Verlags-GmbH 1995, S. 41.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Großer Kulturpreis des Landes Oberösterreich - Adalbert-Stifter-Preis. Preisträger. In: LiteraturNetz OÖ. Abgerufen am 3. Januar 2014.
  2. Elisabeth Leitner: Stifter trifft Recheis. In: KirchenZeitung im Netz. Diözese Linz, 14. November 2007, abgerufen am 2. Februar 2014.