Alec Dufty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alec Dufty
Spielerinformationen
Geburtstag 11. März 1987
Geburtsort Binghampton, New YorkUSA
Größe 196 cm
Position Tor
Vereine in der Jugend
2005
2006–2008
Appalachian State University
University of Evansville
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006
2009
2010
2010
2011–
Raleigh Elite
New York Red Bulls
AC St. Louis
Chicago Fire SC (Leihe)
Chicago Fire SC
6 (0)
1 (0)
10 (0)
0 (0)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Oktober 2010

Alec Dufty (* 11. März 1987 in Binghampton, New York[1]) ist ein US-amerikanischer Fußballtorwart. Zurzeit spielt er für den Chicago Fire SC in der höchsten Spielklasse im nordamerikanischen Fußball, der Major League Soccer.

Karriere[Bearbeiten]

Jugend und Amateurfußball[Bearbeiten]

Dufty wuchs in Raleigh, North Carolina auf und begann seine aktive Karriere als Fußballtorwart im Jahre 2005 in der Fußballmannschaft der Appalachian State University in Boone, North Carolina. Der Mannschaft blieb er bis 2006 treu, ehe er während seines Sophomore-Jahres 2007 an die University of Evansville wechselte. Dort blieb er bis 2008, wobei er in seinen beiden letzten Jahren in der All-Missouri Valley Conference-Auswahl war.

Während seiner College Zeit spielte er auch in der USL Premier Development League für die Raleigh Elite.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Seine Profikarriere startete am 12. März 2009, nur einen Tag nach seinem 22. Geburtstag, als er von den New York Red Bulls unter Vertrag genommen wurde.[2] Sein Debüt in der Major League Soccer gab er am 11. April beim Auswärtsspiel im Robertson Stadium gegen Houston Dynamo, als er in der achten Spielminute für Danny Cepero eingewechselt wurde. Das Spiel endete in einem 0:0-Remis. Diese Partie sollte für ihn die einzige im Dress der Red Bulls sein, den nur drei Tage später wurde er freigestellt.

Nach der Freistellung kam er in den MLS League-Wide Reserve Goalkeeper Pool, einem „Sammelbecken“ für Torhüter ohne Anstellung in einem MLS-Franchise. Im Mai 2009 wurde Dufty von der Columbus Crew abgerufen. Grund dafür war, dass der Stammtorwart der Crew, Will Hesmer, verletzt aus dem aktuellen Spielbetrieb ausscheiden musste, und der Ersatztorwart Andy Gruenebaum der einzig verbleibende Torwart im Team der Columbus Crew war.

Am 27. Februar 2010 wechselte er zum AC St. Louis in die USSF D2 Pro League, wo er bis zur Auflösung der Mannschaft Stammtorhüter war.[3]

Am 1. März 2011 wechselte er zum Chicago Fire SC.[4]

International[Bearbeiten]

2007 wurde Dufty für ein Freundschaftsspiel der U-20 Nationalmannschaft der USA gegen Argentinien berufen.[5] In dem Spiel wurde er nicht eingesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. pdf-File (S. 2)
  2. RBNY signs goalkeeper Alec Dufty (abgerufen am 14. April 2009)
  3. soccersceneusa.blogspot.com: AC St. Louis Adds Six More To The Roster erschienen am 27. Februar 2010
  4. http://www.chicago-fire.com/news/2011/03/fire-sign-alec-dufty
  5. Zizzo Replaces Padilla on U-20 Roster, United States Soccer Federation. 27. April 2007. Abgerufen am 7. April 2011.