Amphoe Lam Thamenchai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lam Thamenchai
ลำทะเมนชัย
Provinz: Nakhon Ratchasima
Fläche: 308,5 km²
Einwohner: 32.527 (2013)
Bev.dichte: 104,4 E./km²
PLZ: 30270
Geocode: 3029
Karte
Karte von Nakhon Ratchasima, Thailand mit Lam Thamenchai

Amphoe Lam Thamenchai (Thai: อำเภอ ลำทะเมนชัย) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Nakhon Ratchasima. Die Provinz Nakhon Ratchasima liegt in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isan.

Geographie[Bearbeiten]

Amphoe Lam Thamenchai grenzt an die folgenden Landkreise (von Osten im Uhrzeigersinn): an die Amphoe Khu Mueang und Lam Plai Mat der Provinz Buriram, sowie an die Amphoe Chum Phuang und Mueang Yang in der Provinz Nakhon Ratchasima.

Lam Thamenchai ist nach dem Thamenchai-Fluss benannt, dem wichtigsten Fluss des Landkreises.

Geschichte[Bearbeiten]

Lam Thamenchai wurde am 15. Juli 1996 zunächst als „Zweigkreis“ (King Amphoe) eingerichtet, indem sein Gebiet vom Amphoe Chum Phuang abgetrennt wurde.[1]

Am 15. Mai 2007 hatte die thailändische Regierung beschlossen, alle 81 King Amphoe in den einfachen Amphoe-Status zu erheben, um die Verwaltung zu vereinheitlichen.[2] Mit der Veröffentlichung in der Royal Gazette „Issue 124 chapter 46“ vom 24. August 2007 trat dieser Beschluss offiziell in Kraft.[3]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Landkreis Lam Thamenchai ist in vier Tambon („Unterbezirke“ oder „Gemeinden“) eingeteilt, die sich weiter in 59 Muban („Dörfer“) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[4]
1. Khui ขุย 10 07.169
2. Ban Yang บ้านยาง 17 07.060
3. Chong Maeo ช่องแมว 22 12.165
4. Phlai ไพล 10 06.133

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt fünf Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Khui (Thai: เทศบาลตำบลขุย), bestehend aus Teilen des Tambon Kui.
  • Ban Yang (Thai: เทศบาลตำบลบ้านยาง), bestehend aus dem gesamten Tambon Ban Yang.
  • Chong Maeo (Thai: เทศบาลตำบลช่องแมว), bestehend aus dem gesamten Tambon Chong Maeo.
  • Phlai (Thai: เทศบาลตำบลไพล), bestehend aus Teilen des Tambon Phlai.
  • Nong Bua Wong (Thai: เทศบาลตำบลหนองบัววง), bestehend aus den übrigen Teilen der Tambon Kui und Phlai.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งเขตท้องที่อำเภอชุมพวง จังหวัดนครราชสีมา ตั้งเป็นกิ่งอำเภอลำทะเมนชัย. In: Royal Gazette. 113, Nr. 18 ง พิเศษ (spezial), 26. Juni 1996, S. 23.
  2. แถลงผลการประชุม ครม. ประจำวันที่ 15 พ.ค. 2550 (Thai), Manager Online. 
  3. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอฆ้องชัย...และอำเภอเหล่าเสือโก้ก พ.ศ. ๒๕๕๐. In: Royal Gazette. 124, Nr. 46 ก, 24. August 2007, S. 14–21.
  4. Einwohnerstatistik 2013 (Thai) Department of Provincial Administration. Abgerufen am 3. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

15.352707356389102.91734695444Koordinaten: 15° 21′ N, 102° 55′ O