Andy Carroll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andy Carroll

Carroll im Trikot des FC Liverpool (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Andrew Thomas Carroll
Geburtstag 6. Januar 1989
Geburtsort GatesheadEngland
Größe 191 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
2005–2006 Newcastle United
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2011
2007–2008
2011–2012
2012–
Newcastle United
Preston North End (Leihe)
FC Liverpool
West Ham United
80 (31)
11 0(1)
44 0(6)
39 0(9)
Nationalmannschaft2
2007–2008
2009–2010
2010–
England U-19
England U-21
England
8 0(4)
5 0(2)
9 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 25. September 2013

Andrew Thomas „Andy“ Carroll (* 6. Januar 1989 in Gateshead) ist ein englischer Fußballspieler, der bei West Ham United in der englischen Premier League unter Vertrag steht.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Newcastle United[Bearbeiten]

Andy Carroll startete seine Karriere als Profifußballer bei Newcastle United. Nachdem er 2006 in den Kader der ersten Mannschaft befördert wurde, gab der Nachwuchsstürmer sein Profidebüt für die Magpies am 17. Januar 2007. Bei der 1:5-Heimniederlage im FA Cup gegen Birmingham City wurde er in der 80. Spielminute eingewechselt. Am 22. Februar desselben Jahres spielte Carroll erstmals im UEFA-Pokal.

Sein Premier-League-Debüt gab er drei Tage später gegen Wigan Athletic.

Während der Saison 2007/08 war der Stürmer an den Zweitligisten Preston North End ausgeliehen, wo er am 6. November 2007 im Heimspiel gegen Leicester City sein erstes Profitor erzielen konnte.

Nachdem er in der Abstiegssaison 2008/09 einige Einsätze absolvierte und drei Tore für Newcastle in der Premier League erzielte, avancierte er in der Saison 2009/10 zusammen mit Kevin Nolan zu den besten Torschützen der Magpies mit je 17 Treffern in der Football League Championship und stieg zum Saisonende mit Newcastle United wieder in die Premier League auf. Auch in der ersten englischen Spielklasse konnte Caroll sein Können unter Beweis stellen. In der Hinrunde der Saison 2010/11 erzielte er 11 Tore für Newcastle.

FC Liverpool[Bearbeiten]

Am 31. Januar 2011 wechselte Carroll für 40 Millionen Euro zum Ligakonkurrenten FC Liverpool, wo er die Nachfolge von Fernando Torres antrat. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2016. Nachdem er die ersten Wochen nach seinem Wechsel aufgrund einer Verletzung ausgefallen war, erzielte er am 11. April 2011 einen Doppelpack und somit auch seine ersten Tore für die Reds.

West Ham United[Bearbeiten]

Am 30. August 2012 wurde Carroll für die Saison 2012/13 an West Ham United ausgeliehen.[1] Zuvor kam er für den FC Liverpool in den ersten beiden Ligaspielen noch auf zwei Kurzeinsätze.

Zur Saison 2013/14 wurde Carroll fest verpflichtet. Er unterschrieb einen Vertrag über sechs Spielzeiten bis zum 30. Juni 2019 mit Option auf zwei weitere Spielzeiten.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Andy Carroll war Nationalspieler der U-19-Auswahl Englands. Am 11. August 2009 absolvierte er gegen die Niederlande sein erstes U-21-Länderspiel für England; es folgte am 9. Oktober 2009 der zweite Auftritt beim 6:3-Erfolg gegen Mazedonien, bei dem ihm gleichzeitig seine ersten beiden Treffer gelangen.[3]

Am 17. November 2010 stand er erstmals im Rahmen eines Freundschaftsspiels gegen Frankreich in der Startelf der englischen A-Nationalmannschaft, die mit 1:2 verlor. In einer mit Reservespielern gespickten Elf wurde er in der 72. Minute für den ebenfalls debütierenden Jay Bothroyd ausgewechselt.[4] Am 29. März 2011 erzielte er in einem Freundschaftsspiel gegen Ghana sein erstes Länderspieltor für die Three Lions.

Titel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Andy Carroll – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. LFC confirm Carroll loan
  2. Hammers capture Carroll
  3. „Zavon Hines spares England's blushes in nine-goal thriller“ (BBC Sport)
  4. „England 1-2 France“ (BBC Sport)