Premier League 2013/14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Premier League 2013/14
Logo der Premier League
Meister Manchester City
Champions League Manchester City
FC Liverpool
FC Chelsea
Champions-League-
Qualifikation
FC Arsenal
Europa League FC Everton
Europa-League-
Qualifikation
Tottenham Hotspur
Hull City
Pokalsieger FC Arsenal
Absteiger Norwich City
FC Fulham
Cardiff City
Mannschaften 20
Spiele 380
Tore 1.045  (ø 2,75 pro Spiel)
Zuschauer 13.919.810  (ø 36.631 pro Spiel)
Torschützenkönig Luis Suárez
(FC Liverpool)
Premier League 2012/13

Die Premier League 2013/14 war die 22. Spielzeit der Premier League und gleichzeitig die 115. Erstligasaison im englischen Fußball. Sie begann am 17. August 2013[1] und endete am 11. Mai 2014.[2] Am letzten Spieltag sicherte sich Manchester City die Meisterschaft vor dem FC Liverpool. Titelverteidiger Manchester United erreichte in der ersten Saison nach dem Rücktritt des langjährigen Trainers Alex Ferguson nur Rang 7.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Vereine in der englischen Premier League 2013/14
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Manchester City 38 27  5  6 102:370 +65 86
 2. FC Liverpool 38 26  6  6 101:500 +51 84
 3. FC Chelsea 38 25  7  6 071:270 +44 82
 4. FC Arsenal 38 24  7  7 068:410 +27 79
 5. FC Everton 38 21  9  8 061:390 +22 72
 6. Tottenham Hotspur 38 21  6 11 055:510  +4 69
 7. Manchester United (M) 38 19  7 12 064:430 +21 64
 8. FC Southampton 38 15 11 12 054:460  +8 56
 9. Stoke City 38 13 11 14 045:520  −7 50
10. Newcastle United 38 15  4 19 043:590 −16 49
11. Crystal Palace (N) 38 13  6 19 033:480 −15 45
12. WalesWales Swansea City (L) 38 11  9 18 054:540  ±0 42
13. West Ham United 38 11  7 20 040:510 −11 40
14. AFC Sunderland 38 10  8 20 041:600 −19 38
15. Aston Villa 38 10  8 20 039:610 −22 38
16. Hull City (N) 38 10  7 21 038:530 −15 37
17. West Bromwich Albion 38  7 15 16 043:590 −16 36
18. Norwich City 38  8  9 21 028:620 −34 33
19. FC Fulham 38  9  5 24 040:850 −45 32
20. WalesWales Cardiff City (N) 38  7  9 22 032:740 −42 30
Englischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League 2014/15
Teilnahme an der UEFA Champions League 2014/15
Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Champions League 2014/15
Teilnahme an der UEFA Europa League 2014/15
Teilnahme an der Play-off-Runde zur UEFA Europa League 2014/15
Teilnahme an der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2014/15 (als unterlegener Pokalfinalist)
Abstieg in die Football League Championship
(M) Englischer Meister 2012/13
(L) Ligapokal-Sieger 2012/13
(N) Neuaufsteiger der Saison 2012/13

Kreuztabelle[Bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

2013/14 Manchester United Manchester City FC Chelsea FC Arsenal Tottenham Hotspur FC Everton FC Liverpool West Bromwich Albion Swansea City West Ham United Norwich City FC Fulham Stoke City FC Southampton Aston Villa Newcastle United AFC Sunderland Cardiff City Hull City Crystal Palace
Manchester United 0:3 0:0 1:0 1:2 0:1 0:3 1:2 2:0 3:1 4:0 2:2 3:2 1:1 4:1 0:1 0:1 2:0 3:1 2:0
Manchester City 4:1 0:1 6:3 6:0 3:1 2:1 3:1 3:0 2:0 7:0 5:0 1:0 4:1 4:0 4:0 2:2 4:2 2:0 1:0
FC Chelsea 3:1 2:1 6:0 4:0 1:0 2:1 2:2 1:0 0:0 0:0 2:0 3:0 3:1 2:1 3:0 1:2 4:1 2:0 2:1
FC Arsenal 0:0 1:1 0:0 1:0 1:1 2:0 1:0 2:2 3:1 4:1 2:0 3:1 2:0 1:3 3:0 4:1 2:0 2:0 2:0
Tottenham Hotspur 2:2 1:5 1:1 0:1 1:0 0:5 1:1 1:0 0:3 2:0 3:1 3:0 3:2 3:0 0:1 5:1 1:0 1:0 2:0
FC Everton 2:0 2:3 1:0 3:0 0:0 3:3 0:0 3:2 1:0 2:0 4:1 4:0 2:1 2:1 3:2 0:1 2:1 2:1 2:3
FC Liverpool 1:0 3:2 0:2 5:1 4:0 4:0 4:1 4:3 4:1 5:1 4:0 1:0 0:1 2:2 2:1 2:1 3:1 2:0 3:1
West Bromwich Albion 0:3 2:3 1:1 1:1 3:3 1:1 1:1 0:2 1:0 0:2 1:1 1:2 0:1 2:2 1:0 3:0 3:3 1:1 2:0
Swansea City 1:4 2:3 0:1 1:2 1:3 1:2 2:2 1:2 0:0 3:0 2:0 3:3 0:1 4:1 3:0 4:0 3:0 1:1 1:1
West Ham United 0:2 1:3 0:3 1:3 2:0 2:3 1:2 3:3 2:0 2:0 3:0 0:1 3:1 0:0 1:3 0:0 2:0 2:1 0:1
Norwich City 0:1 0:0 1:3 0:2 1:0 2:2 2:3 0:1 1:1 3:1 1:2 1:1 1:0 0:1 0:0 2:0 0:0 1:0 1:0
FC Fulham 1:3 2:4 1:3 1:3 1:2 1:3 2:3 1:1 1:2 2:1 1:0 1:0 0:3 2:0 1:0 1:4 1:2 2:2 2:2
Stoke City 2:1 0:0 3:2 1:0 0:1 1:1 3:5 0:0 1:1 3:1 0:1 4:1 1:1 2:1 1:0 2:0 0:0 1:0 2:1
FC Southampton 1:1 1:1 0:3 2:2 2:3 2:0 0:3 1:0 2:0 0:0 4:2 2:0 2:2 2:3 4:0 1:1 0:1 4:1 2:0
Aston Villa 0:3 3:2 1:0 1:2 0:2 0:2 0:1 4:3 1:1 0:2 4:1 1:2 1:4 0:0 1:2 0:0 2:0 3:1 0:1
Newcastle United 0:4 0:2 2:0 0:1 0:4 0:3 2:2 2:1 1:2 0:0 2:1 1:0 5:1 1:1 1:0 0:3 3:0 2:3 1:0
AFC Sunderland 1:2 1:0 3:4 1:3 1:2 0:1 1:3 2:0 1:3 1:2 0:0 0:1 1:0 2:2 0:1 2:1 4:0 0:2 0:0
Cardiff City 2:2 3:2 1:2 0:3 0:1 0:0 3:6 1:0 1:0 0:2 2:1 3:1 1:1 0:3 0:0 1:2 2:2 0:4 0:3
Hull City 2:3 0:2 0:2 0:3 1:1 0:2 3:1 2:0 1:0 1:0 1:0 6:0 0:0 0:1 0:0 1:4 1:0 1:1 0:1
Crystal Palace 0:2 0:2 1:0 0:2 0:1 0:0 3:3 3:1 0:2 1:0 1:1 1:4 1:0 0:1 1:0 0:3 3:1 2:0 1:0

Torschützenliste[Bearbeiten]

Pl. Name Team Tore
01. UruguayUruguay Luis Suárez FC Liverpool 31
02. EnglandEngland Daniel Sturridge FC Liverpool 22
03. ElfenbeinküsteElfenbeinküste Yaya Touré Manchester City 20
04. ArgentinienArgentinien Sergio Agüero Manchester City 17
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Wilfried Bony Swansea City
EnglandEngland Wayne Rooney Manchester United
07. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Edin Džeko Manchester City 16
FrankreichFrankreich Olivier Giroud FC Arsenal
09. BelgienBelgien Romelu Lukaku FC Everton 15
EnglandEngland Jay Rodriguez FC Southampton
11. BelgienBelgien Eden Hazard FC Chelsea 14
FrankreichFrankreich Loïc Rémy Newcastle United
13. EnglandEngland Steven Gerrard FC Liverpool 13
EnglandEngland Rickie Lambert FC Southampton
15. NiederlandeNiederlande Robin van Persie Manchester United 12
16. TogoTogo Emmanuel Adebayor Tottenham Hotspur 11
Quelle: weltfussball.de[3]

Die Meistermannschaft von Manchester City[Bearbeiten]

Nach den Regeln der Premier League erhält ein Spieler eine offizielle Siegermedaille, wenn er für den Meisterverein mindestens 10 Premier-League-Partien absolviert. Vor diesem Hintergrund zählen nur die nachstehenden Akteure als englische Meister der Saison 2013/14. In Klammern sind die Anzahl der Einsätze sowie die dabei erzielten Tore genannt.

1. Manchester City
ManCity.svg

Sergio Agüero (23/17) | Gaël Clichy (20/-) | Martín Demichelis (27/2) | Edin Džeko (31/16) | Fernandinho (33/5) | Javi García (29/-) | Joe Hart (31/-) | Stevan Jovetić (13/3) | Aleksandar Kolarov (30/1) | Vincent Kompany (28/4) (C)Kapitän der Mannschaft | Joleon Lescott (10/-) | James Milner (31/1) | Samir Nasri (34/7) | Matija Nastasić (13/-) | Jesús Navas (30/4) | Álvaro Negredo (32/9) | David Silva (27/7) | Yaya Touré (35/20) | Pablo Zabaleta (35/1).

Zuschauertabelle[Bearbeiten]

Die Sortierung erfolgt nach dem Zuschauerschnitt (pro Spiel). Die Angaben der Vereine beziehen sich meist auf die verkauften Karten, nicht die tatsächliche Zuschauerzahl.

Verein Zuschauer pro Spiel Auslastung ausverkauft
01. Manchester United 0977.236 75.172 99,26 % 0/13
02. FC Arsenal 0770.221 59.248 98,15 % 0/13
03. Newcastle United 0654.507 50.347 96,06 % 0/13
04. Manchester City 0565.285 47.107 98,54 % 0/12
05. FC Liverpool 0580.682 44.668 98,66 % 0/13
06. FC Chelsea 0539.381 41.491 99,17 % 0/13
07. AFC Sunderland 0528.071 40.621 82,9 % 0/13
08. FC Everton 0446.614 37.218 92,68 % 0/12
09. Aston Villa 0479.008 36.847 86,11 % 0/13
10. Tottenham Hotspur 0467.600 35.969 99,25 % 0/13
11. West Ham United 0446.392 34.338 98,06 % 0/13
12. FC Southampton 0387.962 29.843 91,29 % 0/13
13. Cardiff City 0357.095 27.469 98,1 % 0/13
14. Norwich City 0348.604 26.816 98,43 % 0/13
15. Stoke City 0335.002 25.769 92,9 % 0/13
16. FC Fulham 0323.693 24.899 96,89 % 1/13
17. West Bromwich Albion 0322.499 24.808 93,81 % 0/13
18. Hull City 0312.579 24.045 93,98 % 0/13
19. Crystal Palace F.C. 0307.765 23.674 89,99 % 0/13
20. Swansea City 0264.267 20.328 97,97 % 1/13
Gesamt 9.414.463 36.490 2/258
Quelle: weltfussball.de[4], Stand: 12. Februar 2014

Spielstätten[Bearbeiten]

Die Spielstätten sind nach der Kapazität der Stadien geordnet. [5]

Verein Stadion Kapazität Verein Stadion Kapazität
Manchester United Old Trafford [2]75.731 West Ham United Boleyn Ground [3]35.016
FC Arsenal Emirates Stadium [4]60.338 FC Southampton St. Mary’s Stadium [5]32.589
Newcastle United St. James’ Park [6]52.405 Stoke City Britannia Stadium [7]27.740
AFC Sunderland Stadium of Light [8]48.707 Cardiff City Cardiff City Stadium [9]27.815
Manchester City Etihad Stadium [10]47.405 West Bromwich Albion The Hawthorns [11]26.445
FC Liverpool Anfield [12]45.276 Crystal Palace Selhurst Park [13]26.255
Aston Villa Villa Park [14]42.682 Norwich City Carrow Road [15]27.244
FC Chelsea Stamford Bridge [16]41.798 FC Fulham Craven Cottage [17]25.700
FC Everton Goodison Park [18]39.571 Hull City KC Stadium [19]25.400
Tottenham Hotspur White Hart Lane [20]36.284 Swansea City Liberty Stadium [21]20.750

Neueinführung der Torlinientechnik[Bearbeiten]

Anfang April 2013 beschloss die FA bei einem Treffen mit den 20 Clubchefs der Erstligavereine die Einführung einer Torlinientechnologie, um in Zukunft strittige Torsituationen genau analysieren zu können. Es wurde entschieden das computergestützte System Hawk-Eye in allen Erstligastadien zu installieren, die Kosten der Installation tragen die Vereine und betragen mehrere Hunderttausend Euro pro Club.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FAQ auf der Website der Premier League, abgerufen am 27. Mai 2013
  2. weltfussball.de: Premier-League-Saison 2013/2014: 38. Spieltag, abgerufen am 22. April 2014.
  3. Torschützenliste weltfussball.de
  4. Zuschauer. In: weltfussball.de. Abgerufen am 3. November 2013.
  5. Stadien Premier League 2013/14, abgerufen am 4. Juni 2013
  6. Premier League use Hawk-Eye auf der Website der Premier League (englisch), abgerufen am 4. Juni 2013