Apologie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Apologie, apologetisch (von altgriechisch apología „Verteidigung, Rechtfertigung“) oder Verteidigungsrede steht für:

  • die systematische Verteidigung und Rechtfertigung einer Lehre, siehe Apologetik


Apologie oder Apologia ist der Titel folgender Schriften:

  • Apologie (Platon), Apología Sōkrátous, Version der Verteidigungsrede des Sokrates (um 380 v. Chr.)
  • Apologie (Xenophon), hypothetische Verteidigungsrede des Sokrates (4. Jahrhundert v. Chr.)
  • Apologia (Apuleius), gängiger Titel der Verteidigungsrede Pro se de magia des Apuleius (um 159)


Siehe auch:

  • Apologet (Verteidiger, Verfasser einer Verteidigungsrede oder -schrift)
  • Apologismus (rhetorische Figur)
 Wiktionary: Apologie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.