Atlant Moskowskaja Oblast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Atlant Mytischtschi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlant Moskowskaja Oblast
Атла́нт Московская область
Atlant Moskowskaja OblastАтла́нт Московская область
Vereinsinformationen
Geschichte Chimik Woskressensk (1953–1955)
Chimik Moskau (1955–1957)
Chimik Woskressensk (1957–2005)
Chimik Moskowskaja Oblast (2005–2008)
Atlant Moskowskaja Oblast (seit 2008)
Standort Mytischtschi, Russland
Vereinsfarben Blau, Gelb
Spielstätte Mytischtschi-Arena
Kapazität 9.000 Plätze
Cheftrainer Alexei Kudaschow
Kapitän Kanstanzin Kalzou
Saison 2014/15 9. Platz (West), keine Playoff-Qualifikation

Atlant Moskowskaja Oblast (auch Atlant Mytischtschi, russisch Хоккейный клуб «Атла́нт» Московская область) ist ein 1953 unter dem Namen Chimik Woskressensk gegründeter Eishockeyklub der Stadt Mytischtschi in der Oblast Moskau. Er spielte zuletzt bis 2015 in der Kontinentalen Hockey-Liga. Die Vereinsfarben sind gelb und blau.

Geschichte[Bearbeiten]

Von 1953 bis 2005 spielte die Mannschaft – mit einer Unterbrechung zwischen 1955 und 1957 als sie als Chimik Moskau auftrat – unter dem Namen Chimik Woskressensk. Vor der Saison 2005/06 fand eine Umbenennung in Chimik Moskowskaja Oblast statt, da der Klub von Woskressensk nach Mytischtschi umgezogen war. Hier stand ein größeres Stadion zur Verfügung, das den Statuten der Superliga entsprach. Der Standort in Woskressensk blieb jedoch bestehen, da unter diesem Namen ein Team in der Wysschaja Liga, der zweiten russischen Spielklasse, vertreten war. Diesem gelang 2008 der Titelgewinn und es wurde daraufhin ebenfalls in die Kontinentale Hockey-Liga aufgenommen.

Der heutige Klubname wurde mit der Gründung der KHL zur Saison 2008/09 neu gewählt.

Aufgrund finanzieller Probleme des Klubs verkaufte dieser die KHL-Rechte an bis zu 24 Spielern an den SKA Sankt Petersburg, so dass Atlant die Saison 2014/15 zu Ende spielen konnte.[1] Im Mai 2015 zog sich der Klub aufgrund der anhaltenden Unterfinanzierung vom Spielbetrieb der KHL zurück.[2]

Trainer[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Chimik (blau) im Spiel gegen Mora IK beim Spengler Cup 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. There Was A 24-Player Trade In The KHL Today Because Sure Why Not. In: russianmachineneverbreaks.com. 24. Juni 2015, abgerufen am 7. Juli 2015 (englisch).
  2. championat.com, ХК «Атлант» пропустит следующий сезон КХЛ, 20. Mai 2015