Atlant Moskowskaja Oblast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Atlant Mytischtschi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlant Moskowskaja Oblast
Атла́нт Московская область
Atlant Moskowskaja OblastАтла́нт Московская область
Vereinsinfos
Geschichte Chimik Woskressensk (1953–1955)
Chimik Moskau (1955–1957)
Chimik Woskressensk (1957–2005)
Chimik Moskowskaja Oblast (2005–2008)
Atlant Moskowskaja Oblast (seit 2008)
Standort Mytischtschi, Russland
Vereinsfarben Blau, Gelb
Liga Kontinentale Hockey-Liga
Spielstätte Mytischtschi-Arena
Kapazität 9.000 Plätze
Cheftrainer Alexei Kudaschow
Kapitän Kanstanzin Kalzou
Saison 2013/14 9. Platz (West), keine Playoff-Qualifikation

Atlant Moskowskaja Oblast (auch Atlant Mytischtschi, russisch Хоккейный клуб «Атла́нт» Московская область) ist ein 1953 unter dem Namen Chimik Woskressensk gegründeter Eishockeyklub der Stadt Mytischtschi in der Oblast Moskau. Er spielt in der Kontinentalen Hockey-Liga. Die Vereinsfarben sind gelb und blau.

Geschichte[Bearbeiten]

Von 1953 bis 2005 spielte die Mannschaft – mit einer Unterbrechung zwischen 1955 und 1957 als sie als Chimik Moskau auftrat – unter dem Namen Chimik Woskressensk. Vor der Saison 2005/06 fand eine Umbenennung in Chimik Moskowskaja Oblast statt, da der Klub von Woskressensk nach Mytischtschi umgezogen war. Hier stand ein größeres Stadion zur Verfügung, das den Statuten der Superliga entsprach. Der Standort in Woskressensk blieb jedoch bestehen, da unter diesem Namen ein Team in der Wysschaja Liga, der zweiten russischen Spielklasse, vertreten war. Diesem gelang 2008 der Titelgewinn und es wurde daraufhin ebenfalls in die Kontinentale Hockey-Liga aufgenommen.

Der heutige Klubname wurde mit der Gründung der KHL zur Saison 2008/09 neu gewählt.

Trainer[Bearbeiten]

Kader der Saison 2014/15[Bearbeiten]

Stand: 2014[1]

Nr. Nat. Spieler Pos. Geburtsdatum Im Team seit Geburtsort
RusslandRussland Artjuchin, Jewgeni Jewgeni Artjuchin RW 04. April 1983 2013 Moskau, Russische SFSR
2 RusslandRussland Batyrschin, RafaelRafael Batyrschin V 26. August 1986 2012 Moskau, Russische SFSR
75 RusslandRussland Borissow, SergeiSergei Borissow TW 18. Oktober 1985 2013 Moskau, Russische SFSR
1 RusslandRussland Dawydow, NikitaNikita Dawydow TW 09. April 1988 2012 Ufa, Russische SFSR
11 SchwedenSchweden Engqvist, AndreasAndreas Engqvist C 23. Dezember 1987 2012 Stockholm, Schweden
FinnlandFinnland Engren, AtteAtte Engren TW 19. Februar 1988 2014 Rauma, Finnland
20 RusslandRussland Galimow, StanislawStanislaw Galimow TW 12. Februar 1988 2012 Tscheljabinsk, Russische SFSR
97 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gilroy, MattMatt Gilroy V 30. Juli 1984 2014 North Bellmore, USA
23 RusslandRussland Michail Gluchow F 13. Mai 1988 2009 Orsk, Russische SFSR
91 RusslandRussland Jaschin, OlegOleg Jaschin F 03. Dezember 1990 2013 Woskressensk, Russische SFSR
29 RusslandRussland Ilja Kablukow C 18. Januar 1987 2010 Moskau, Russische SFSR
82 WeissrusslandWeißrussland Kalzou, KanstanzinKanstanzin Kalzou LW/RW 17. April 1981 2012 Minsk, Weißrussische SSR
24 WeissrusslandWeißrussland Korabau, DsmitryDsmitry Korabau V 12. Märt 1989 2014 Nawapolazk, Weißrussische SSR
RusslandRussland Koslow, WjatscheslawWjatscheslaw Koslow LW 3. Mai 1972 2014 Woskressensk, Russische SFSR
6 RusslandRussland Dmitri Kosmatschow V 7. Juni 1985 2011 Nischni Nowgorod, Russische SFSR
16 RusslandRussland Majorow, MaximMaxim Majorow LW/RW 26. März 1989 2012 Andijon, Usbekische SSR
TschechienTschechien Ondřej Němec V 18. April 1984 2014 Třebíč, Tschechoslowakei
KasachstanKasachstan Nowopaschin, WitaliWitali Nowopaschin V 28. September 1978 2013 Ust-Kamenogorsk, Kasachische SSR
RusslandRussland Radulow, IgorIgor Radulow LW 23. August 1982 2013 Nischni Tagil, Russische SFSR
57 RusslandRussland Rukawischnikow, RomanRoman Rukawischnikow V 20. Juli 1992 2011 Moskau, Russland
RusslandRussland Schikin, DmitriDmitri Schikin TW 28. August 1991 2014 Elektrostal, Russische SFSR
RusslandRussland Taratuchin, AndreiAndrei Taratuchin C 22. Februar 1983 2014 Omsk, Russische SFSR
RusslandRussland Tjuljapkin, MichailMichail Tjuljapkin V 04. Mai 1984 2014 Nischni Nowgorod, Russische SFSR
RusslandRussland Tschernow, ArtjomArtjom Tschernow C 28. April 1982 2014 Nowokusnezk, Russische SFSR
TschechienTschechien Vrána, PetrPetr Vrána C 29. März 1985 2014 Šternberk, Tschechoslowakei
RusslandRussland Welikow, MaximMaxim Welikow V 14. Januar 1982 2013 Saratow, Russische SFSR

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Chimik (blau) im Spiel gegen Mora IK beim Spengler Cup 2006

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aktueller Kader

Weblinks[Bearbeiten]