FC Barnsley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Barnsley FC)
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Barnsley
Das Wappen des FC Barnsley
Voller Name Barnsley Football Club
Gegründet 1887
Stadion Oakwell Stadium, Barnsley
Plätze 23.009
Vorstand EnglandEngland Patrick Cryne
Trainer NordirlandNordirland Danny Wilson
Homepage www.barnsleyfc.co.uk
Liga Football League One
2013/14 23. Platz (Football League Championship),
Heim
Auswärts

Der FC Barnsley (offiziell: Barnsley Football Club), auch bekannt als The Tykes (Die Köter), ist ein traditionsreicher Fußballverein aus dem nordenglischen Barnsley. Der Club trägt seine Heimspiele im 23.009 Zuschauer fassenden Oakwell Stadium aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Der FC Barnsley wurde 1887 als Barnsley St. Peter’s gegründet und erhielt 1897 seinen heutigen Namen Barnsley Football Club. Die erfolgreichste Zeit hatte der Club Anfang des 20. Jahrhunderts, als man zwei Mal das Finale des englischen FA Cup erreichte. Nachdem das Finale 1910 noch im Wiederholungsspiel am 28. April gegen Newcastle United mit 0:2 verloren wurde (erstes Spiel: 1:1) gelang am 24. April 1912 der Gewinn des Cups durch einen Sieg über West Bromwich Albion (1:0 nach Verlängerung im Wiederholungsspiel, 1. Spiel: 0:0). In der Folgezeit pendelte der FC Barnsley zwischen der zweit- und vierthöchsten englischen Spielklasse. Am 15. Februar 1936 hatte der Klub im FA-Cup-Spiel gegen Stoke City mit 40.255 Besuchern seinen bis heute höchsten Zuschauerzuspruch.

Die erfolgreichste Zeit in Barnsleys jüngster Geschichte begann in der Saison 1980/81 mit dem Aufstieg in die damals zweitklassige Second Division und wurde durch den erstmaligen Aufstieg in die höchste Spielklasse, die Premier League im Jahr 1997 gekrönt. Dort konnte man sogar den FC Liverpool in dessen Anfield-Stadion besiegen, wobei der Deutsche Lars Leese das Tor hütete. Der FC Barnsley konnte die Klasse jedoch nicht halten und der Abstieg erfolgte nach nur einem Jahr. Nach dem missglückten Wiederaufstieg in der Saison 1999/2000, als man in den Play-offs scheiterte, begann aufgrund finanzieller Schwierigkeiten der langsame Abstieg des Vereins zurück in die Drittklassigkeit. 2006 gelang dem Klub durch ein 4:3 im Elfmeterschießen des Playoff-Finales gegen das zwei Jahre später nachrückende Swansea City dennoch die Rückkehr in die nun Football League Championship genannte zweithöchste Spielklasse.

In der Saison 2007/08 erreichte der FC Barnsley nach überraschenden Siegen gegen den FC Liverpool im Achtelfinale und den FC Chelsea im Viertelfinale sogar das Halbfinale des FA-Cups, scheiterte jedoch darauf gegen Cardiff City.

Konnte am Ende der Saison 2012/13 der Abstieg mit dem 21. Platz gerade noch vermieden werden, stieg Barnsley 2014 als Vorletzter aus der Football League Championship in die drittklassige Football League One ab.

Erfolge[Bearbeiten]

Kader Saison 2013/14[Bearbeiten]

(Stand: 8. Februar 2014)[1]

Nummer Spieler Nationalität im Verein seit letzter Verein
Torhüter[Bearbeiten]
1 Luke Steele EnglandEngland 2009 West Bromwich Albion
12 Iain Turner SchottlandSchottland 2014 vereinslos
Abwehr[Bearbeiten]
2 Bobby Hassell Mannschaftskapitän EnglandEngland 2004 Mansfield Town
3 Peter Ramage EnglandEngland 2013 Crystal Palace
4 Tom Kennedy EnglandEngland 2012 Leicester City
5 Lewin Nyatanga WalesWales 2013 Bristol City
6 Martin Cranie EnglandEngland 2012 Coventry City
12 Jack Hunt EnglandEngland 2014 Crystal Palace
18 Andrai Jones EnglandEngland 2013 FC Bury
22 Jean-Yves M'voto FrankreichFrankreich 2013 Oldham Athletic
27 Ryan McLaughlin NordirlandNordirland 2014 FC Liverpool
Mittelfeld[Bearbeiten]
7 Jim O'Brien SchottlandSchottland 2010 FC Motherwell
8 Stephen Dawson IrlandIrland 2012 Leyton Orient
11 Martin Woods SchottlandSchottland 2014 Doncaster Rovers
14 Liam Lawrence IrlandIrland 2014 PAOK Saloniki
15 Emmanuel Frimpong GhanaGhana 2014 FC Arsenal
17 Paul Digby EnglandEngland 2011 eigene Jugend
19 Tomasz Cywka PolenPolen 2012 FC Reading
21 Jacob Mellis EnglandEngland 2012 FC Chelsea
23 Kelvin Etuhu NigeriaNigeria 2012 FC Portsmouth
33 Brek Shea Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2014 Stoke City
42 Paddy McCourt NordirlandNordirland 2013 Celtic Glasgow
Angriff[Bearbeiten]
9 Nick Proschwitz DeutschlandDeutschland 2014 Hull City
10 Chris O'Grady EnglandEngland 2013 Sheffield Wednesday
16 Dale Jennings EnglandEngland 2013 FC Bayern München
20 Marcus Pedersen NorwegenNorwegen 2013 Vitesse Arnheim
24 Reuben Noble-Lazarus EnglandEngland 2005 eigene Jugend
29 John Cofie EnglandEngland 2013 Manchester United
32 Danny Rose EnglandEngland 2011 eigene Jugend

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Liste der Trainer[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ronald Reng: Der Traumhüter. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2002, 3-462-03107-4 (Die Karriere des deutschen Torwarts Lars Leese beim FC Barnsley)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FC Barnsley Player Profiles