Football League Third Division

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Football League Third Division war von 1992 bis 2004 die dritthöchste Spielklasse innerhalb der Football League und die vierthöchste Liga im englischen Fußball insgesamt. Vor der Einführung der FA Premier League war die Third Division die dritthöchste Spielklasse im englischen Fußball.

Übersicht[Bearbeiten]

Vor der Einführung der Premier League im Jahr 1992 war die Third Division die dritte Liga und die schlechtesten Verein stiegen am Ende einer jeden Saison in die Fourth Division ab.

Die Third Division wurde im Jahr 1920 gegründet, indem die damalige Southern League in die neu gegründete Liga integriert wurde. Nach nur einem Jahr teilte sich dieses Konstrukt jedoch in eine separate Third Division South ab. Eine neue Third Division wurde erst im Jahr 1958 installiert, als die besten Vereine der Third Division North und der Third Division South vereinigt wurden. Statt einer zuvor strikten regionalen Aufteilung wurden somit die Vereine der Stärke nach in dieser Liga nun vereinigt.

Am Ende jeder Saison stiegen die drei in der Tabelle höchstplatzierten Vereine mit dem Gewinner der Play-offs, ermittelt zwischen den Vereinen, die die Saison zwischen dem vierten und siebten Platz abgeschlossen hatten, in die Second Division auf. Sie wurden durch die vier in der Second Division am Tabellenende platzierten Vereine ersetzt.

Bis zum Jahr 2002 stieg der Tabellenletzte der Third Division in die Football Conference ab, insofern der Sieger der Football Conference über die entsprechenden wirtschaftlichen Fähigkeiten und ein Stadion verfügte. Zwischen 1994 und 1996 stieg aus der Football Conference aufgrund der Nichterfüllung dieser Kriterien kein Verein in die Third Division auf. Seit der Saison 2002/03 steigen generell die letzten beiden Mannschaften in die Football Conference ab, unabhängig davon, ob eventuelle Aufsteiger die ökonomischen Voraussetzungen erfüllen (Details dazu im Artikel der Football Conference).

Der Verein Plymouth Argyle ist in der Third Division mit 102 gewonnen Punkten Rekordhalter in dieser Kategorie.

Gewinner der Football League Third Division[Bearbeiten]

Gewinner des ursprünglichen Football League Third Division-Formats[Bearbeiten]

Jahr Sieger
1921 Crystal Palace

Sieger des alten Third Division-Formats (1959–1992) jetzt: Football League One[Bearbeiten]

Jahr Sieger
1959 Plymouth Argyle
1960 FC Southampton
1961 FC Bury
1962 FC Portsmouth
1963 Northampton Town
1964 Coventry City
1965 Carlisle United
1966 Hull City
1967 Queens Park Rangers
1968 Oxford United
1969 FC Watford
1970 Leyton Orient
1971 Preston North End
1972 Aston Villa
1973 Bolton Wanderers
1974 Oldham Athletic
1975 Blackburn Rovers
1976 Hereford United
1977 Mansfield Town
1978 AFC Wrexham
1979 Shrewsbury Town
1980 Grimsby Town
1981 Rotherham United
1982 FC Burnley
1983 FC Portsmouth
1984 Oxford United
1985 Bradford City
1986 FC Reading
1987 AFC Bournemouth
1988 AFC Sunderland
1989 Wolverhampton Wanderers
1990 Bristol Rovers
1991 Cambridge United
1992 FC Brentford

Sieger des neuen Third Division-Formats (1993–2004) jetzt: Football League Two[Bearbeiten]

Jahr Sieger
1993 Cardiff City
1994 Shrewsbury Town
1995 Carlisle United
1996 Preston North End
1997 Wigan Athletic
1998 Notts County
1999 FC Brentford
2000 Swansea City
2001 Brighton & Hove Albion
2002 Plymouth Argyle
2003 Rushden & Diamonds
2004 Doncaster Rovers
2005 Yeovil Town
2006 Carlisle United
2007 FC Walsall