Beverly D’Angelo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beverly D’Angelo (2012)

Beverly D’Angelo (* 15. November 1951 in Columbus, Ohio) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten]

D’Angelo entstammt einer Managerfamilie; ihr Vater leitete den Fernsehsender WBNS-TV in Columbus. Sie studierte Kunst in Italien und arbeitete für Hanna-Barbera als Zeichnerin. Sie war ebenfalls Mitglied der Musikgruppe Elephant und trat unter anderem in Kanada auf. Besonders bekannt ist sie aus dem Film Hair und aus den National-Lampoon-Filmen, in denen sie neben Chevy Chase Ellen Griswold spielte. Für ihre Rolle im Musikfilm Nashville Lady (1980), in dem sie zahlreiche Songs sang, wurde D’Angelo für den Filmpreis Golden Globe in der Kategorie Beste Nebendarstellerin nominiert. 1992 hatte sie einen Gastauftritt in der dritten Staffel der Zeichentrickserie Die Simpsons und lieh 16 Jahre später in der 19. Staffel nochmals einer Figur ihre Stimme.

D’Angelo war von 1981 bis 1995 mit Lorenzo Salviati verheiratet. Von 1985 bis 1991 lebte sie, noch verheiratet, mit dem Filmregisseur Neil Jordan zusammen. Mit Al Pacino war sie von 1996 bis 2002 liiert. Mit diesem hat sie zwei Kinder (Zwillinge Olivia und Anton, * 25. Januar 2001), um deren Sorgerecht sie sich mit ihm seit der Trennung streitet.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1976: Der Preis der Macht (Captains and the Kings, Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 1977: Der Stadtneurotiker (Annie Hall)
  • 1977: Hexensabbat (The Sentinel)
  • 1977: Junge Liebe (First Love)
  • 1978: Der Mann aus San Fernando (Every Which Way But Loose)
  • 1979: Hair
  • 1980: Nashville Lady (Coal Miner’s Daughter)
  • 1981: Da steht der ganze Freeway kopf (Honky Tonk Freeway)
  • 1981: Ich brauche einen Erben (Paternity)
  • 1982: Am Highpoint flippt die Meute aus (Highpoint)
  • 1983: Faerie Tale Theatre (Fernsehserie, Folge 2x03 Sleeping Beauty)
  • 1983: Die schrillen Vier auf Achse (National Lampoon’s Vacation)
  • 1984: Endstation Sehnsucht (A Streetcar Named Desire)
  • 1984: Der Chaos–Express (Finders Keepers)
  • 1985: Cheech & Chong: Jetzt hats sich ausgeraucht! (Get Out of My Room)
  • 1985: Hilfe, die Amis kommen (National Lampoon’s European Vacation)
  • 1985: Tall Tales & Legends (Fernsehserie, Folge 1x01 The Legend of Sleepy Hollow)
  • 1986: Sterben... und leben lassen (Big Trouble)
  • 1986: Slow Burn (Fernsehfilm)
  • 1987: Casanova Junior (In the Mood)
  • 1987: Hands of a Stranger – Ein Mann nimmt Rache (Hands of a Stranger, Fernsehfilm)
  • 1987: Der Mann, der auf die Erde fiel (The Man Who Fell to Earth, Fernsehfilm)
  • 1987: Traumfrau vom Dienst (Maid to Order)
  • 1987: Aria
  • 1988: Trading Hearts
  • 1988: Kill Hero (Doubletake, Fernsehfilm)
  • 1988: High Spirits
  • 1989: Cold Front – Ein Killer läuft Amok (Cold Front)
  • 1989: Schöne Bescherung (National Lampoon’s Christmas Vacation)
  • 1990: Die Erbschleicher (Daddy’s Dyin’… Who’s Got the Will?)
  • 1990: Fremde Schatten (Pacific Heights)
  • 1991: Miracle – Ein geheimnisvoller Sommer (The Miracle)
  • 1991: Ein Papst zum Küssen (The Pope Must Die)
  • 1991: Wie ein Stachel im Fleisch (Lonely Hearts)
  • 1992: Bitterer Triumph (Trial: The Price of Passion, Fernsehfilm)
  • 1992: Man Trouble – Auf den Hund gekommen (Man Trouble)
  • 1992: Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt, Fernsehserie, Folge 4x13 Werewolf Concerto)
  • 1992: Der Fall Sherwood (A Child Lost Forever: The Jerry Sherwood Story, Fernsehfilm)
  • 1992–2008: Die Simpsons (The Simpsons, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1993: Am Rande des Todes (The Switch)
  • 1993: Das jüngste Gericht: John Lists Story (Judgement Day: The John List Story, Fernsehfilm)
  • 1993: The General Motors Playwrights Theater (Fernsehserie, Folge 3x02 The Parallax Garden)
  • 1994: Lightning Jack
  • 1994: Das Komplott der Mörder (Jonathan Stone: Threat of Innocence, Fernsehfilm)
  • 1994: Die wahre Geschichte der Menendez-Brüder (Menendez: A Killing in Beverly Hills, Fernsehfilm)
  • 1995: Zwei Satansbraten außer Rand und Band (The Crazysitter)
  • 1996: Auge um Auge (Eye for an Eye)
  • 1996: Widow’s Kiss – Der Kuß der schwarzen Witwe (Widow’s Kiss, Fernsehfilm)
  • 1996: Sündiges Geheimnis – Ich liebe den Freund meiner Mutter (Sweet Temptation, Fernsehfilm)
  • 1996: Edie & Pen
  • 1996: Love Always
  • 1997: Hilfe, meine Frau ist ein Saurier! (Pterodactyl Woman from Beverly Hills)
  • 1997: The Good Life
  • 1997: Die schrillen Vier in Las Vegas (National Lampoon’s Vegas Vacation)
  • 1997: Die Story von Monty Spinnerratz (A Rat’s Tale)
  • 1997: Nowhere
  • 1998: Divorce: A Contemporary Western
  • 1998: Merchants of Venus
  • 1998: Illuminata
  • 1998: Coole Typen – Freunde wie diese (With Friends Like These...)
  • 1998: American History X
  • 1999: Jazz Night
  • 1999: Sugar Town
  • 1999: Frasier (Fernsehserie, Folge 6x13 The Show Where Woody Shows Up)
  • 1999: Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette (Lansky)
  • 1999: Rude Awakening – Nur für Erwachsene! (Rude Awakening, Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 2000: Talk to Me (Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 2001: Women in Film
  • 2001: Happy Birthday
  • 2001: Summer Catch
  • 2003: Where’s Angelo?
  • 2003–2008: Law & Order: New York (Law & Order: Special Victims Unit, Fernsehserie, 5 Folgen)
  • 2004: Hair High (Stimme für Darlene)
  • 2004: King of the Corner
  • 2005–2011: Entourage (Fernsehserie, 25 Folgen)
  • 2006: Gamers
  • 2006: Relative Strangers – Eltern und andere Katastrophen (Relative Strangers)
  • 2006: Campus Ladies (Fernsehserie, Folge 2x03 Webcam)
  • 2007: Imperfect Union (Fernsehfilm)
  • 2007: Game of Life
  • 2007: Terra (Stimme Vernehmerin Wright)
  • 2007: Family Guy (Fernsehserie, Folge 6x01 Blue Harvest, Stimme für Ellen Griswold)
  • 2007: Skip Tracer (Fernsehfilm)
  • 2008: Harold & Kumar 2 – Flucht aus Guantanamo (Harold & Kumar Escape from Guantanamo Bay)
  • 2008: Partigiano (Stimme für Mutter)
  • 2008: House Bunny (The House Bunny)
  • 2009: Black Water Transit
  • 2009: Mein Freund Ted (Aussie and Ted’s Great Adventure)
  • 2010: Hotel Hell Vacation
  • 2010: Cougar Town (Fernsehserie, Folge 1x16 What Are You Doin’ in My Life?)
  • 2010: April 86
  • 2010: Mission Scooby-Doo (Scooby-Doo! Mystery Incorporated, Fernsehserie, 2 Folgen, Stimme)
  • 2011: Whitney (Fernsehserie, Folge 1x01 Pilot)
  • 2012: I Heart Shakey

Weblinks[Bearbeiten]