Biju Janata Dal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biju Janata Dal (BJD, Oriya: ବିଜୁ ଜନତା ଦଳ) ist eine indische Partei, die vorwiegend im Bundesstaat Odisha präsent ist. Das Wahlzeichen ist eine Muschel.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde sie am 15. Dezember 1997 von Naveen Patnaik, Sohn des namensgebenden früheren Chief Ministers von Orissa Biju Patnaik.[1] Dieser ist seither Parteivorsitzender. Die BJD gründete er als Abspaltung der Partei Janata Dal, da diese keine Koalition mit der Bharatiya Janata Party eingehen wollte. Von 1998 bis 2009 war die Biju Janata Dal Mitglied des BJP-geführten Parteienbündnisses National Democratic Alliance. 2009 schloss sie sich der von der Kongresspartei-geführten United Progressive Alliance an. Die Partei gilt als sozialliberal und sozialdemokratisch und siedelt sich in der politischen Mitte an.

Sitze[Bearbeiten]

Im Bundesstaat Odisha führt sie mit Chief Minister Naveen Patnaik die Regierung an. Bei der Parlamentswahl 2014 erzielte die Partei ihren bislang größten Erfolg und gewann 20 von insgesamt 21 Lok Sabha-Wahlkreisen in Odisha.

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle zeigt die Wahlergebnisse (gewonnene Mandate) bei den gesamtindischen Parlamentswahlen und bei Wahlen zum Parlament von Odisha.[2]

Jahr Wahl Stimmen-
anteil
Parlaments-
sitze
1998 IndienIndien Wahl zur Lok Sabha 1998 1,00 %
9/543
1999 IndienIndien Wahl zur Lok Sabha 1999 1,20 %
10/543
2000 Parlamentswahl in Orissa 2000 29,40 %
68/147
2004 IndienIndien Wahl zur Lok Sabha 2004 1,30 %
11/543
2004 Parlamentswahl in Orissa 2004 27,36 %
61/147
2009 IndienIndien Wahl zur Lok Sabha 2009 1,59 %
14/543
2009 Parlamentswahl in Orissa 2009 38,86 %
103/147
2014 IndienIndien Wahl zur Lok Sabha 2014 1,7 %
20/543

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biju's son splits JD in Orissa. rediff.com, 15. Dezember 1997, abgerufen am 18. Dezember 2014 (englisch).
  2. Election Results – Full Statistical Reports. Indian Election Commission (Indische Wahlkommission), abgerufen am 15. Oktober 2014 (englisch, Wahlergebnisse sämtlicher indischer Wahlen zur Lok Sabha und zu den Parlamenten der Bundesstaaten seit der Unabhängigkeit).