Liste der politischen Parteien in Indien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die politischen Parteien Indiens werden in nationale Parteien und Parteien auf Bundesstaatenebene eingeteilt. Diese Ordnung nimmt die Wahlkommission Indiens vor.

Nationale Parteien[Bearbeiten]

Symbole der landesweiten Parteien

Um als nationale Partei Indiens anerkannt zu werden, muss eine politische Partei in mindestens vier Bundesstaaten Indiens anerkannt worden sein. Ist dies der Fall, wird diese Partei von der Wahlkommission Indiens (Election Commission of India) automatisch als nationale Partei registriert. Eine Partei bekommt die Anerkennung in einem Bundesstaat, wenn sie dort mindestens 5 Jahre lang politisch aktiv ist, einen Anteil von 4 % des Bundesstaates an das indische Unterhaus (Lok Sabha) entsendet oder 3,33 % des Bundesstaaten-Unterhauses (Vidhan Sabha) aus ihren Mitgliedern besteht.

Folgende Parteien sind als nationale Parteien anerkannt (Stand: März 2014):[1]

Auf Bundesstaatsebene anerkannte Parteien[Bearbeiten]

Folgende Parteien sind auf Bundesstaatsebene anerkannt (Stand: März 2014):[1]

Weitere in den Parlamenten vertretene Parteien[Bearbeiten]

Folgende Parteien sind nicht als Bundesstaatsparteien anerkannt, aber derzeit auf nationaler und/oder auf Bundesstaatsebene im Parlament vertreten (Stand: Mai 2014):

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Election Commission of India, 10. März 2014. (PDF; 553 kB)