Bob-Weltmeisterschaft 1939

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 8. Bob-Weltmeisterschaft fand 1939 in St. Moritz in der Schweiz (Zweierbob) und in Cortina d’Ampezzo in Italien (Viererbob) statt.

Männer[Bearbeiten]

Zweierbob[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 BEL René Lunden
Jeans Coops
2 GER Bibo Fischer
Rolf Thielecke
3 GER Hanns Kilian
Schletter


Viererbob[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Fritz Feierabend
Heinz Cattani
Alphonse Hörning
Joseph Beerli
2 GBR Frederick McEvoy
Howard
Critchley
Charles Green
3 GER Hanns Kilian
Werner Windhaus
Hans Schmidt
Franz Kemser


Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 BelgienBelgien Belgien 1 0 0 1
1 SchweizSchweiz Schweiz 1 0 0 1
3 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 0 1 2 3
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 0 0 1 1

Weblinks[Bearbeiten]