Brad Richardson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Brad Richardson Eishockeyspieler
Brad Richardson
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. Februar 1985
Geburtsort Belleville, Ontario, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 81 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #15
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 5. Runde, 163. Position
Colorado Avalanche
Spielerkarriere
2001–2005 Owen Sound Attack
2005–2008 Colorado Avalanche
2008–2013 Los Angeles Kings
seit 2013 Vancouver Canucks

Brad Richardson (* 4. Februar 1985 in Belleville, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2013 bei den Vancouver Canucks in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Brad Richardson begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Owen Sound Attack, für die er von 2001 bis 2005 in der Ontario Hockey League aktiv war. In dieser Zeit wurde er im NHL Entry Draft 2003 in der fünften Runde als insgesamt 163. Spieler von der Colorado Avalanche ausgewählt, für die er in der Saison 2005/06 sein Debüt in der National Hockey League gab. Nach drei Jahren, in denen der Angreifer jeweils für die Avalanche in der NHL, sowie nebenbei für deren Farmteams aus der American Hockey League – die Lowell Lock Monsters, Albany River Rats und Lake Erie Monsters – spielte, wurde Richardson am 20. Juni 2008 von Colorado im Tausch gegen ein Zweitrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2008 an die Los Angeles Kings abgegeben, für die er in der folgenden Spielzeit fünf Vorlagen in 31 Spielen gab.

Im Juli 2013 unterzeichnete Richardson einen Zweijahresvertrag bei den Vancouver Canucks.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 8 391 43 62 105 183
Playoffs 5 45 5 5 10 14

(Stand: Ende der Saison 2012/13)

Weblinks[Bearbeiten]