CD Logroñés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CD Logroñés
Logo
Voller Name Club Deportivo Logroñés
Gegründet 1940
Stadion Estadio Las Gaunas
Logroño, Spanien
Plätze 16.000
Präsident Spanier Juan Hortelano Peñalver
Trainer Spanier Quique Setién
Homepage logrones.net
Liga Segunda División B (Gruppe II)
2007/08 13. Platz
Heim
Auswärts

Club Deportivo Logroñés war ein spanischer Fußballverein aus der Stadt Logroño in der Provinz La Rioja. Zuletzt spielt der Klub 2008/09 in der Segunda División B (Gruppe II).

Geschichte[Bearbeiten]

CD Logroñés wurde 1940 gegründet, und folgte dem 1924 ins Leben gerufenen CD Logroño nach. 1950 stieg man erstmals in die Segunda División auf. Der erste Aufstieg in die erste Spielklasse gelang 1987. In den folgenden acht Jahren verblieb der Verein in der Primera División, was zugleich die erfolgreichste Epoche des Klubs darstellt. Die letzte Teilnahme an der ersten Division erreichte CD Logroñés 1996/97. Danach folgte der sportliche Abstieg einhergehend mit finanziellen Problemen. 1999/2000 wurde der Verein wegen nichtgezahlter Spielergehälter aus der zweiten Liga in die viertklassige Tercera División strafversetzt. Nach dem zwischenzeitlichen Wiederaufstieg in die Segunda División B wurde während der Saison 2008/09 der Spielbetrieb eingestellt.

2009 gründeten sich unabhängig voneinander die zwei Nachfolgevereine UD Logroñés und SD Logroñés.

Statistik[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Bekannte ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]