Carmi (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carmi
Carmi (Illinois)
Carmi
Carmi
Lage in Illinois
Basisdaten
Gründung: 1816
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

White County

Koordinaten: 38° 5′ N, 88° 10′ W38.088333333333-88.168055555556120Koordinaten: 38° 5′ N, 88° 10′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 5422 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 860,6 Einwohner je km²
Fläche: 6,4 km² (ca. 2 mi²)
davon 6,3 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 120 m
Postleitzahlen: 62821[1]
Vorwahl: +1 618
FIPS:

17-11293

GNIS-ID: 405613
Website: www.cityofcarmi.com
Bürgermeister: David Port[2]

Carmi ist eine Kleinstadt und Verwaltungssitz des White County im Südosten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois am Little Wabash River. Im Jahre 2000 hatte Carmi 5.422 Einwohner.

Geografie[Bearbeiten]

Carmi liegt auf 38°05'18" nördlicher Breite und 88°10'05" westlicher Länge. Die Stadt erstreckt sich über 6,4 km², die sich auf 6,1 km² Land- und 0,1 km² Wasserfläche verteilen.

Carmi liegt 14,6 km[3] westlich der Grenze zu Indiana beiderseits des Little Wabash River, einem Nebenfluss des Ohio-Zuflusses Wabash River.

In Carmi treffen die Illinois State Route 1 und die Illinois State Route 14 zusammen, die im Osten der Stadt gemeinsam über eine Brücke den Little Wabash River queren. 21,2 km[4] nordöstlich von Carmi verläuft die Interstate 64, die kürzeste Verbindung von Louisville in Kentucky nach St. Louis in Missouri.

St. Louis liegt 221 km[5] in west-nordwestlicher Richtung, Illinois' Hauptstadt Springfield 287 km[6] im Nordwesten, Indianas Hauptstadt Indianapolis 283 km[7] im Nordosten, Kentuckys größte Stadt Louisville 230 km[8] im Osten, Tennessees Hauptstadt Nashville 308 km[9] im Südosten und Memphis 420 km[10] im Südwesten.

Durch Carmi führt in nordwest-südöstlicher Richtung auch eine Bahnlinie, die das Ohiotal mit St. Louis verbindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Zwischen 1809 und 1814 kamen die ersten weißen Siedler in die Gegend und gründeten den Ort, dessen Name sich von der biblischen Gestalt des Neffen Josefs herleitet. Das älteste Gebäude von Carni, das heute als Museum dient, wurde 1814 errichtet und diente 1815 bei Gründung des White County als Gerichtsgebäude.[11]

In Carmi lebte Everton Conger, der als Offizier die Verhaftung des Mörders von Abraham Lincoln, John Wilkes Booth, vornahm.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Die bei der Volkszählung im Jahr 2000[12] ermittelten 5.422 Einwohner von Carmi lebten in 2.390 Haushalten; darunter waren 1.477 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 854,0/km². Im Ort wurden 2.689 Wohneinheiten erfasst. Unter der Bevölkerung waren 98,3 % Weiße, 0,5 % Afroamerikaner, 0,4 % amerikanische Indianer, 0,2 % Asiaten und 0,1 % von anderen Ethnien; 0,6 % gaben die Zugehörigkeit zu mehreren Ethnien an.

Unter den 2.390 Haushalten hatten 23,8 % Kinder unter 18 Jahren; 35,3 % waren Single-Haushalte. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2,16, die durchschnittliche Familiengröße 2,78 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 20,4 % unter 18 Jahren, 8,2 % von 18 bis 24 Jahren, 23,7 % von 25 bis 44 Jahren, 21,7 % von 45 bis 64 Jahren und 25,9 % von 65 Jahren oder älter. Der Median des Alters betrug 43 Jahre.

Der Median des Haushaltseinkommens betrug 25.667 $, der Median des Familieneinkommens 32.456 $. Das Pro-Kopf-Einkommen in Carmi betrug 15.886 $. Unter der Armutsgrenze lebten 11,7 % der Familien und 15,1 % der Bevölkerung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Postal Service – ZIP Codes
  2. www.carmitimes.com
  3. Google Maps: Carmi, IL - Indiana
  4. Google Maps: Carmi, IL - Interstate 64
  5. Google Maps: Carmi, IL - St. Louis, MO
  6. Google Maps: Carmi, IL - Springfield, IL
  7. Google Maps: Carmi, IL - Indianapolis
  8. Google Maps: Carmi, IL - Louisville, KY
  9. Google Maps: Carmi, IL - Nashville, TN
  10. Google Maps: Carmi, IL - Memphis, TN
  11. www.cityofcarmi.com.history
  12. U.S. Census Buereau - Carmi, Illinois

Weblinks[Bearbeiten]