Channon Roe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Channon Roe (* 27. Oktober 1969[1] in Pasadena, Kalifornien; gebürtig James Channon Roe) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Roe debütierte in einer Folge der Fernsehserie Willkommen im Leben aus dem Jahr 1994. Im Fernsehthriller Die Stimme des Killers (1995) trat er an der Seite von Andrew McCarthy, Mädchen Amick und Cheech Marin auf. Im Actionthriller Soldier Boyz (1996) spielte er an der Seite von Michael Dudikoff und Jacqueline Obradors eine der größeren Rollen. Im Actionthriller Täter unbekannt (1996) war er neben Joe Mantegna, Kelly Lynch, Naomi Watts und Xander Berkeley zu sehen. Im Actionthriller Death Valley – Im Tal des Todes (1998) spielte er den Freund von Samantha Kingsley (Sheryl Lee), der gemeinsam mit ihr einen Überfall begeht und – angeschossen – zurückgelassen wird. In der Komödie Spin Cycle (2000) trat er in einer größeren Rolle neben Maxine Bahns und Lochlyn Munro auf.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.imdb.com, abgerufen am 27. April 2008