Christoph Bratmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christoph Bratmann, 2013

Christoph Bratmann (* 23. September 1969 in Braunschweig) ist ein deutscher Pädagoge und Politiker (SPD). Er ist gewählter Abgeordneter im Landtag von Niedersachsen.

Biografie[Bearbeiten]

Bratmann wuchs in Wendeburg auf und besuchte die Realschule. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Drucker, gefolgt vom Besuch der Fachoberschule Gestaltung und einem Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel. Er erhielt 1999 ein Diplom an der Universität Hildesheim in Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Seitdem ist er im Schulbereich tätig.

Politik[Bearbeiten]

Bratmann war von 2007 bis 2011 Vorsitzender im SPD-Ortsverein Braunschweig-Innenstadt, seit 2011 ist er Vorsitzender des Unterbezirks Braunschweig seiner Partei. Im gleichen Jahr wurde er in den Rat der Stadt Braunschweig gewählt. Bei der Landtagswahl in Niedersachsen 2013 errang er das Direktmandat im Landtagswahlkreis Braunschweig-West.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Christoph Bratmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien