Colin Kâzım-Richards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kâzım Kâzım

Colin Kâzım-Richards (2014)

Spielerinformationen
Voller Name Colin Kâzım-Richards
Geburtstag 26. August 1986
Geburtsort LeytonstoneEngland
Größe 186 cm
Position Mittelfeld / Sturm
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2011
2010
2011–2013
2012
2012–2013
2013–
FC Bury
Brighton & Hove Albion
Sheffield United
Fenerbahçe Istanbul
FC Toulouse (Leihe)
Galatasaray Istanbul
Olympiakos Piräus (Leihe)
Blackburn Rovers (Leihe)
Bursaspor
30 (3)
43 (6)
27 (1)
66 (5)
15 (2)
31 (5)
9 (1)
28 (3)
16 (0)
Nationalmannschaft2
2007
2007–
Türkei U-21
Türkei
5 (1)
35 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. Juni 2014
2 Stand: 16. August 2012

Colin Kâzım-Richards (* 26. August 1986 in Leytonstone, London, England), vor allem in der Türkei auch als Kâzım Kâzım bekannt, ist ein Fußballspieler, der bei Bursaspor unter Vertrag steht.

Leben[Bearbeiten]

Kâzım-Richards wurde im Londoner Stadtbezirk Leytonstone als Sohn eines Antiguaners und einer türkische Zypriotin geboren. In Waltham ging er dann auf die Greenleaf Primary School. Dort interessierte er sich früh für Fußball. An der Aveling Park School in Walthamstow spielte er für das Schulteam. Er startete seine professionelle Karriere in Bury mit 15 Jahren. Dort entwickelte er sich so gut, dass größere Klubs auf ihn aufmerksam wurden.

Karriere[Bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten]

Brighton[Bearbeiten]

Mit 19 Jahren unterschrieb er einen Dreijahresvertrag bei Brighton für £250.000. In der Saison 2005/06 schoss er sechs Tore für seinen Klub und sogar das 5000. in der Geschichte der Liga.

Sheffield United[Bearbeiten]

Am 31. August 2006 verkaufte Brighton ihn für £1.500.000 an Sheffield United. Kâzım-Richards verhalf seinem Team gegen den FC Middlesbrough am 30. September zum ersten Sieg in der Premier League. Durch seine Vorlage konnte Rob Hulse das 2:1 erzielen. Kâzım-Richards schoss sein erstes Premier League-Tor, sein erstes und einziges Tor für Sheffield United gegen die Bolton Wanderers. Dies führte zum Endstand von 2:2.

Fenerbahçe Istanbul[Bearbeiten]

Zur Saison 2007/2008 wechselte er für vier Jahre in die Türkei zu Fenerbahçe Istanbul.[1] Die Ablöse lag bei 1,9 Millionen Euro.[2] Sein erstes Spiel für Fenerbahçe bestritt er am 5. August 2007 beim türkischen Supercup-Spiel gegen den Ortsrivalen Beşiktaş Istanbul. Sein erstes Tor für Fenerbahçe erzielte er am 23. Januar 2008 im Pokalspiel gegen Alanyaspor. Sein Vertrag bei Fenerbahçe läuft noch bis 30. Juni 2011 und beinhaltet eine festgeschriebene Ablösesumme von ca. 10 Millionen Euro.

Zur Saison 2009/2010 überzeugte Kâzım-Richards am Anfang der Hinrunde erzielte in den ersten 7 Saisonspielen 3 Tore,[3][4] aber im weiteren Verlauf der Hinrunde fiel er eher mit Eskapaden auf dem Spielfeld[5] als auch Abseits des Spielfeldes auf,[6] anstatt mit Leistung. Somit entschied sich der Fenerbahçe-Präsident Aziz Yıldırım ihn zu suspendieren.[7][8] Der Präsident erteilte ihm die Freigabe bei einem guten Angebot ihn ziehen zulassen.[9] Da sich bisher keine guten Angebote ergeben haben, wurde er an den FC Toulouse verliehen. In der Winterpause der Saison 2010/11 wurde sein Vertrag bei Fenerbahçe aufgelöst.

FC Toulouse (Leihe)[Bearbeiten]

Im Januar 2010 wurde er an den FC Toulouse ausgeliehen, zunächst bis Saisonende; darüber hinaus besaß Toulouse eine Kaufoption in Höhe von 4 Millionen Euro.[10][11] Da er dort nicht überzeugt hat, haben die Franzosen die Kaufoption nicht gezogen. Somit kehrte er zu Fenerbahçe Istanbul zurück, um eine zweite Chance zu erhalten.[12]

Galatasaray Istanbul[Bearbeiten]

Colin Kazim Richards wechselte nach seiner Vertragsauflösung bei Fenerbahçe ablösefrei zum Lokalrivalen Galatasaray Istanbul. Sein Vertrag läuft bis zum Juni 2014. Er trägt die Rückennummer 80. Bei seinem ersten Spiel für Galatasaray im Pokalspiel gegen Beypazari Sekerspor gelangen ihm sowohl eine Torvorlage als auch ein Tor. Sein erstes Ligator für Galatasaray erzielte Richards am 18. März 2011 gegen den Erzrivalen Fenerbahce Istanbul.

Olympiakos Piräus[Bearbeiten]

Richards wurde für die restliche Saison 2011/12 an den griechischen Klub Olympiakos Piräus verliehen. Die Griechen besaßen eine Kaufoption, die 1.5 Millionen Euro betrug.[13] Bei seinem ersten Fußballspiel in Griechenland wurde er mit Bananen beworfen.[14]

Blackburn Rovers[Bearbeiten]

Colin Kâzım-Richards wurde für die Spielzeit 2012/13 an den englischen Zweitligisten Blackburn Rovers ausgeliehen.[15]

Bursaspor[Bearbeiten]

Am 3. September 2013 wechselte Richards zu Bursaspor.[16]

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Durch seine Abstammung mütterlicherseits war Colin für die Türkei spielberechtigt. Somit hatte er die Qual der Wahl, theoretisch hätte er auch für Antigua oder England spielen können. Er entschied sich letztendlich für die Türkei. Am 24. März 2007 debütierte Colin Kâzım-Richards für die türkische U-21-Nationalmannschaft gegen die Schweiz, in dem Spiel schoss er auch sein erstes Tor und bereitete ein Tor vor.[17]

Kâzım Kâzım wurde vom türkischen Nationaltrainer zur Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich in den türkischen Kader berufen.

Erfolge[Bearbeiten]

Fenerbahçe Istanbul

Galatasaray Istanbul

Olympiakos Piräus

Türkische Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Colin Kâzım-Richards – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fenerbahçe vermeldet die Verpflichtung von Colin Kâzım-Richards
  2. Colin Kâzım-Richards geht zu Fenerbahçe vom 15. Juni 2007 auf UEFA.com
  3. Spielstatistik: Colin Kâzım-Richards - Süper Lig - Saison 2009/10 auf Weltfussball.de
  4. Schelte für Colin Kâzım-Richards vom 25. August 2009 auf Gazetefutbol.de
  5. 4-Spiele-Sperre für Colin Kâzım-Richards vom 28. November 2009 auf Gazetefutbol.de
  6. Colin Kâzım-Richards bei Unfall verletzt vom 30. November 2009 auf Gazetefutbol.de
  7. Colin Kâzım-Richards soll sich einen Verein suchen vom 8. Januar 2010 auf Gazetefutbol.de
  8. Neuer Stürmer für Daum: "Wir haben im Sturm Bedarf" vom 14. Januar 2010 auf spox.com
  9. Colin Kâzım-Richards kann gehen vom 27. Dezember 2009 auf Gazetefutbol.de
  10. Colin Kâzım-Richards zu Toulouse vom 20. Januar 2010 auf Transfermarkt.de
  11. Colin Kâzım-Richards wechselt nach Frankreich vom 21. Januar 2010 auf Gazetefutbol.de
  12. Colin Kâzım-Richards ist zurück in Istanbul vom 28. Juni 2010 auf Gazetefutbol.de
  13. galatasaray.org: Kazım Kazım Olympiacos FC'ye Kiralandı
  14. deutsch-türkisch-nachrichten.de: Fußball-Fans bewerfen Kazim Kazim mit Bananen
  15. Blackburn Rovers vermeldet die Ausleihung von Colin vom 10. August 2012.
  16. bursaspor.org.tr: Colin Kazım Richards Bursaspor'da (abgerufen am 3. September 2013)
  17. Colin Kâzım-Richards vor Türkei-Debüt vom 1. Mai 2007 auf UEFA.com