Colton Orr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Colton Orr Eishockeyspieler
Colton Orr
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. März 1982
Geburtsort Winnipeg, Manitoba, Kanada
Größe 189 cm
Gewicht 101 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #28
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
1998–2001 Swift Current Broncos
2001–2003 Kamloops Blazers
2003 Regina Pats
2003–2005 Providence Bruins
2005 Boston Bruins
2005–2009 New York Rangers
seit 2009 Toronto Maple Leafs

Colton Douglas Orr (* 3. März 1982 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Zurzeit spielt er für die Toronto Maple Leafs in der National Hockey League auf der Position des rechten Flügelstürmers.

Karriere[Bearbeiten]

Orr spielte während seiner Zeit im Juniorenbereich zwischen 1998 und 2003 in der kanadischen Juniorenliga Western Hockey League bei den Swift Current Broncos, Kamloops Blazers und Regina Pats.

Bereits zu Beginn der Saison 2001/02 war Orr als Free Agent von den Boston Bruins aus der National Hockey League unter Vertrag genommen worden, nachdem er in den vorangegangenen NHL Entry Drafts von den Teams unbeachtet geblieben war. Nach seinem Wechsel ins Profilager am Ende der Saison 2002/03 kam er bis zum Ende der Spielzeit 2004/05 – mit Ausnahme einer NHL-Partie in der Saison 2003/04 – ausschließlich im Farmteam bei den Providence Bruins aus der American Hockey League zum Einsatz.

Im darauffolgenden Jahr kam der Kanadier zwischen Anfang Oktober und Ende November 2005 auf immerhin 20 Einsätze für die Boston Bruins, ehe er über die Waiver-Liste von den New York Rangers verpflichtet wurde. Bei den Rangers kam Orr vermehrt zu Einsätzen in der vierten Reihe und konnte sich sogar vereinzelt in die Scorerliste eintragen. Seine Hauptaufgabe lag allerdings eher in Faustkämpfen und harten Checks. Er gehört zu den Enforcern, die den Gegnern Respekt einflößen sollen.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1998–99 Swift Current Broncos WHL 2 0 0 0 0
1999–00 Swift Current Broncos WHL 61 3 2 5 130 12 1 0 1 25
2000–01 Swift Current Broncos WHL 19 0 4 4 67
Kamloops Blazers WHL 41 8 1 9 179 3 0 0 0 20
2001–02 Kamloops Blazers WHL 1 0 0 0 7 2 0 0 0 2
2002–03 Kamloops Blazers WHL 3 2 0 2 17
Regina Pats WHL 37 6 2 8 170 3 0 0 0 19
Providence Bruins AHL 1 0 0 0 7
2003–04 Providence Bruins AHL 64 1 4 5 257 2 0 0 0 9
Boston Bruins NHL 1 0 0 0 0
2004–05 Providence Bruins AHL 61 1 6 7 279 17 1 0 1 44
2005–06 Boston Bruins NHL 20 0 0 0 27
New York Rangers NHL 15 0 1 1 44 1 0 0 0 2
2006–07 New York Rangers NHL 53 2 1 3 126 4 0 0 0 12
2007–08 New York Rangers NHL 74 1 1 2 159 2 0 0 0 0
2008–09 New York Rangers NHL 82 1 4 5 193 5 0 0 0 16
2009–10 Toronto Maple Leafs NHL 82 4 2 6 239
2010–11 Toronto Maple Leafs NHL 46 2 0 2 128
2011–12 Toronto Marlies AHL 26 1 0 1 46 8 0 0 0 9
Toronto Maple Leafs NHL 5 1 0 1 5
2012–13 Toronto Maple Leafs NHL 44 1 3 4 155 7 0 0 0 18
2013–14 Toronto Maple Leafs NHL 54 0 0 0 110
WHL gesamt 164 19 9 28 570 20 1 0 1 66
AHL gesamt 152 3 10 132 589 27 1 0 1 62
NHL gesamt 476 12 12 24 1186 19 0 0 0 48

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]