Cursa Bombers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Cursa Bombers („Feuerwehr-Lauf“) ist ein Volks- und Straßenlauf über 10 km, der seit 1999 in Barcelona stattfindet. Er wurde ursprünglich von der Feuerwehr in Verbindung mit Nike als Protestaktion ins Leben gerufen, weil der Stadtrat sich weigerte, die Arbeitsbedingungen der Feuerwehr zu verbessern.

Strecke[Bearbeiten]

Der Rundkurs führt in einer großen Runde durch die Innenstadt von Barcelona. Er beginnt und endet auf dem Passeig de Colom.

Statistik[Bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten]

Siegerliste[Bearbeiten]

Datum Männer Zeit Frauen Zeit
22. Apr. 2012 Ayad Lamdassem -2- 28:54 Judith Plá (ESP) 32:43
10. Apr. 2011 Ayad Lamdassem (ESP) 30:02 Natalia Rodríguez (ESP) 35:25
18. Apr. 2010 Josphat Kiprono Menjo -3- 27:04
 Jéssica Augusto (POR) 32:08

05. Apr. 2009 Josphat Kiprono Menjo -2- 27:32 Makda Harun (ETH) 32:39
06. Apr. 2008 Josphat Kiprono Menjo (KEN) 27:57 Eunice Jepkorir Kertich -2- 31:37
01. Apr. 2007 Peter Kamais Lotagor -2- 27:57 Eunice Jepkorir Kertich (KEN) 31:49
09. Apr. 2006 Peter Kamais Lotagor (KEN) 27:29 Beylanesh Fekadu (ETH) 31:55
03. Apr. 2005 Sahle Warga (ETH) 28:35 Irene Kwambai Kipchumba -2- 31:25
18. Apr. 2004 Edwin Cheruiyot Soi (KEN) 28:32 Irene Kwambai Kipchumba (KEN) 32:18
30. Mär. 2003 David Tuwei -2- 28:32 Marta Domínguez (ESP) 34:06
28. Apr. 2002 Yonas Kifle (ERI) 28:29 Flomena Chepchirchir (KEN) 33:10
08. Apr. 2001 David Tuwei (KEN) 28:24 Taussi Juma (TAN) 32:33
16. Apr. 2000 John Thuo Itati (KEN) 28:39 Leah Kiprono (KEN) 33:02
25. Apr. 1999 Cheren Simatwa (KEN) 28:24 Meritxell Martos (ESP) 36:04

Weblinks[Bearbeiten]