Departamento de Nariño

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Militärführer siehe Antonio Nariño.
Nariño
Flagge
Wappen
Daten
Hauptstadt Pasto
Gouverneur Segundo Raúl Delgado Guerrero
Fläche 33.268 km²
Einwohner (Gesamt)
 – Volkszählung 2005
 – Bevölkerungsdichte
 
1.541.956 
46 Einwohner/km²
Urbanisierung 41,2%
Alphabetisierungsrate 80%
Gemeindeanzahl 64
Volksbezeichnung
Wichtige Städte Ipiales, Tumaco
Karte
Ecuador Peru Brasilien Niederlande Venezuela Panama Departamento del Atlántico Departamento del Magdalena La Guajira Departamento de Bolívar Departamento del Cesar Departamento de Norte de Santander Departamento de Sucre Departamento de Córdoba Departamento de Antioquia Departamento de Santander Departamento del Chocó Departamento del Arauca Departamento de Casanare Departamento de Boyacá Departamento de Caldas Departamento de Risaralda Quindío Bogotá Cundinamarca Tolima Valle del Cauca Departamento de Cauca Departamento de Nariño Departamento de Huila Departamento de Putumayo Vichada Meta (Kolumbien) Guainía Guaviare Departamento de Caquetá Departamento del Vaupés Departamento de AmazonasLage von Nariño in Kolumbien
Über dieses Bild

Das Departamento de Nariño ist eine Provinz im Südwesten Kolumbiens. Es grenzt im Süden an Ecuador, im Westen an den Pazifik, im Norden an das Cauca und im Osten an das Departamento de Putumayo.

Die Landwirtschaft hat mit den Kulturen Weizen, Futterpflanzen, Kartoffeln und Früchte den größten Anteil an der Gesamtwirtschaft der Provinz. Die industriellen Aktivitäten beschränken sich auf die Lebensmittelindustrie, das Kunsthandwerk und die Möbelindustrie.

Die Hauptstadt Pasto weist eine Reihe kolonialer Bauten auf und Tumaco ist ein Ort mit präkolumbischer Kultur.

Administrative Unterteilung[Bearbeiten]

Die 64 Municipios im Departamento de Nariño stehen in der Liste der Municipios im Departamento de Nariño.


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nariño – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien