Derek Dorsett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Derek Dorsett Eishockeyspieler
Derek Dorsett
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. Dezember 1986
Geburtsort Kindersley, Saskatchewan, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 81 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2006, 7. Runde, 189. Position
Columbus Blue Jackets
Spielerkarriere
2004–2007 Medicine Hat Tigers
2007–2008 Syracuse Crunch
2008–2013 Columbus Blue Jackets
2013–2014 New York Rangers
seit 2014 Vancouver Canucks

Derek Dorsett (* 20. Dezember 1986 in Kindersley, Saskatchewan) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2014 bei den Vancouver Canucks in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Derek Dorsett begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Medicine Hat Tigers, für die er von 2004 bis 2007 in der Western Hockey League aktiv war, und mit denen er in der Saison 2006/07 den Ed Chynoweth Cup als WHL-Meister gewann. In dieser Zeit wurde er im NHL Entry Draft 2006 in der siebten Runde als insgesamt 189. Spieler von den Columbus Blue Jackets ausgewählt. Nachdem der Flügelspieler in der Saison 2007/08 ausschließlich für deren Farmteam, Syracuse Crunch aus der American Hockey League, eingesetzt wurde, erzielte er im folgenden Jahr fünf Scorerpunkte in der regulären Saison für die Blue Jackets in der National Hockey League. Zudem stand er in drei Partien bei der ersten Playoff-Teilnahme der Blue Jackets überhaupt auf dem Eis.

Zur Trade Deadline am 3. April 2013 wurde er zu den New York Rangers transferiert. Nach einem Jahr in New York und dem Erreichen des Stanley-Cup-Finales gaben ihn die Rangers im Juni 2014 an die Vancouver Canucks ab und erhielten im Gegenzug ein Drittrundenwahlrecht für den NHL Entry Draft 2014.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 6 331 31 42 73 855
Playoffs 3 37 0 2 2 49

Weblinks[Bearbeiten]