Douglas (Isle of Man)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Douglas (Doolish)
Douglas (Isle of Man)
Douglas
Douglas
Basisdaten
Landesteil: Isle of Man
Höhe: 50 m ASL
Einwohner: 27.938 (2011)[1]
PLZ: IM1 / IM2
Vorwahl: 01624
House of Keys: jeweils 2 Mitglieder:
Douglas North
Douglas East
Douglas South
Douglas West
Website: www.douglas.gov.im
Blick über den Hafen auf Douglas
Klimadiagramm von Douglas

Douglas [ɗʊːɡlas] (Manx: Doolish) ist die Hauptstadt der Isle of Man. Sie hat 27.938 Einwohner (Stand 2011), was einem Drittel der Bevölkerung der Isle of Man entspricht.

Die an der Ostküste der Insel liegende Stadt ist seit 1863 auch deren Hauptstadt, sowie deren wichtigster Hafen. Douglas dehnte sich um den natürlichen Hafen herum aus, welcher mittlerweile massiv ausgebaut wurde. Jedoch ist und bleibt die wichtigste Einnahmequelle der Stadt der Tourismus.

Der Name der Stadt leitet sich von den Flüssen Dhoo und Glass River ab, welche in Douglas ins Meer münden.

In Douglas befindet sich auch der Tynwald, das Parlament der Isle of Man. Er wird als das älteste durchgehend tagende Parlament der Welt angesehen.

Die Cloven Stones (gespaltene Steine) sind eine Megalithanlage, die eine gewisse Ähnlichkeit mit schottischen Clyde tombs aufweist. Sie befinden sich in Baldrine bei Douglas.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Douglas, Man – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Douglas (Isle of Man) - frendy.de

54.149567-4.480412Koordinaten: 54° 9′ N, 4° 29′ W