Elden Henson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elden Henson (* 30. August 1977 als Elden Ryan Ratliff in Rockville, Maryland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Bereits als Baby im Alter von zwei Jahren stand Henson zum ersten Mal vor der Kamera. Bis zum Alter von sechs Jahren hatte er diverse Auftritte in verschiedenen Werbeclips. Mit Beginn der Highschool schaffte Henson einen ersten kleinen Durchbruch mit der Rolle des Fulton Reed in Mighty Ducks – Das Superteam (1992) sowie den beiden Fortsetzungen. Seine erste Hauptrolle übernahm er in dem Jugendfilm The Mighty – Gemeinsam sind sie stark.

Seitdem ist Elden Henson regelmäßig in TV- und Kinoproduktionen wie Butterfly Effect zu sehen.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Zusammen mit Josh Hartnett, mit dem er in der Shakespeare-Verfilmung O auftrat, gründete er die Produktionsfirma Roulette Entertainment.
  • Henson ist 1,75 m groß. Er hat einen Bruder, Garette Ratliff Henson

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]