FC Biel-Bienne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Biel/Bienne
Clublogo
Voller Name Fussballclub Biel-Bienne
Gegründet 13. November 1896
Stadion Stadion Gurzelen
Plätze 3'000
Präsident Werner Könitzer
Trainer Hans-Peter "Bidu" Zaugg
Liga Challenge League
2013/14 7. Platz
Heim
Auswärts

Der FC Biel-Bienne ist der erfolgreichste Fussballklub der zweisprachigen Schweizer Stadt Biel/Bienne. Der Verein wurde am 13. November 1896 gegründet und die Mannschaft spielte zu Beginn im Chruutchueche (Jardin Anglais). Nach mehreren Zusammenschlüssen mit anderen lokalen Vereinen bezog der FC Biel-Bienne im Jahr 1913 seine neue Spielstätte, das Stadion Gurzelen, wo er bis ins Jahr 2012 spielte. Wegen der fehlenden Lizenz für das Gurzelen muss zurzeit der FC Biel-Bienne auf das Stade de la Maladière in Neuenburg ausweichen. In der Saison 2007/08 konnte man die Aufstiegsspiele gegen Urania Genève Sport und den FC Baden für sich entscheiden. Seit der Saison 2008/09 spielt der FC Biel-Bienne in der Challenge League.

Erfolge[Bearbeiten]

Ewige Tabelle[Bearbeiten]

Der FC Biel-Bienne liegt derzeit auf dem 14. Rang der ewigen Tabelle der Super League.

1. Mannschaft[Bearbeiten]

Kader zur Saison 2013/14[Bearbeiten]

(Stand: 7. Juli 2013)

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff
018 Anthony Mossi SchweizerSchweizer 15.05.1994
06 Aron Liechti SchweizerSchweizer 15.02.1986
08 Mustafa Sejmenovic SchweizerSchweizer 03.01.1986
013 Bastien Geiger SchweizerSchweizer 26.02.1985
015 Ivo Zangger SchweizerSchweizer 02.02.1993
020 Fabio De Feo ItalienerItaliener 10.12.1988
05 Pietro Di Nardo SchweizerSchweizer 08.02.1990
016 Ramon Egli SchweizerSchweizer 25.06.1983
17 Steven Ukoh SchweizerSchweizer 19.06.1991
26 Jérémy Manière SchweizerSchweizer 26.07.1991
9 Kaua Safari SchweizerSchweizer 10.11.1987
19 Cristian Miani ItalienerItaliener 28.07.1993
32 Giuseppe Morello ItalienerItaliener 12.10.1985

Bekannte ehemalige Spieler und Trainer[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Panorama Stadion Gurzelen, Aufstiegsspiel FC Biel gegen den SC Cham (Juni 2007)

Weblinks[Bearbeiten]