FC Nakhon Pathom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Nakhon Pathom
Logo
Voller Name Nakhon Pathom Football Club
(Thai:สโมสรฟุตบอลนครปฐม FC)
Gegründet 1999
Stadion Kasetsart Kampangsan Universitätsstadion
Plätze 5.893
Präsident ThailandThailand Jirawat Sasomsap
Trainer ThailandThailand Chitrat Rungseebood
Homepage www.nakhonpathomfc.com
Liga Thailand Premier League
2009 16. Platz (Abstieg)
Heim
Auswärts

FC Nakhon Pathom ist ein professioneller Fußballverein aus der thailändischen Stadt Nakhon Pathom, welcher 1999 gegründet wurde. Zurzeit spielt der Verein in der höchsten thailändischen Spielklasse, der Thailand Premier League. Die Heimspiele werden in Nakhon Pathom im Kasetsart Kampangsan Universitätsstadion.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit seiner Gründung im Jahr 1999 spielt der Verein in der Thailand Provincial League. Bis 2004 beendete der Klub die Saison auf einem Mittelfeldplatz der Tabelle. 2005 konnte erstmals ein Platz unter den ersten Drei erzielt werden, der Aufstieg in die Thai Premier League wurde jedoch knapp verpasst. Ein Jahr später konnte das Ergebnis wiederholt werden. Doch durfte der Verein in die höchste Liga Thailands aufsteigen, da der Zweitplatzierte, die Reservemannschaft des FC Port Authority of Thailand, nicht aufstiegsberechtigt war. Nicht nur der Verein brachte als „Provinzmannschaft“ neuen Schwung in die Liga, sondern auch die Fans, die die Heimspiele besuchen und ebenso zahlreich zu den Auswärtsspielen reisen. Nakhon Pathom war neben dem FC Chonburi und dem FC Suphanburi der einzige Verein der Premier League, welcher nicht aus der Hauptstadt Bangkok stammte. Die erste Saison in der ersten Liga konnte der Klub auf Platz 11 beenden. Er verbesserte seine Endplatzierung ein Jahr später auf Rang 9. Zur Saison 2009 konnten mit Michael Aspin und Michael Thomas Byrne erstmals zwei Spieler aus Großbritannien verpflichtet werden. Beide spielten schon in England zusammen bei Northwich Victoria. Die Saison beendete der Verein jedoch auf dem 16. und letzten Tabellenplatz, was den Abstieg in die Division 1 League zur Folge hatte.

Zurzeit wird in Nakhon Pathom ein neues Multifunktionsstadion gebaut, das 13.000 Zuschauer fassen soll. Der FC Nakhon Pathom wird nach Fertigstellung seine Heimspiele dort austragen.[1]

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Logohistorie[Bearbeiten]

Erläuterungen / Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. thailandsusu.com Bericht mit Fotos vom neuen Stadion (thai)

Weblinks[Bearbeiten]