Flagge Nordirlands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Red Hand Flag of Ulster
Historische Flagge von Ulster

Es gibt zurzeit keine offizielle Flagge Nordirlands. Stattdessen wird der Union Jack verwendet.

Von 1953 bis 1973 wurde in Nordirland die „Red Hand Flag of Ulster“ als offizielle Flagge verwendet. Diese besteht aus einem roten Georgskreuz auf weißem Feld (wie die englische Flagge) mit einem sechszackigen Stern in der Mitte. Im Stern befindet sich eine rote Hand, über dem Stern eine Krone. Diese Flagge basiert auf der traditionellen Flagge der Provinz Ulster. Der Hintergrund war allerdings nicht weiß, sondern gelb; die rote Hand befand sich auf einem weißen Schild in der Mitte.

Da diese Flagge mit den Unionisten in Verbindung gebracht wird, ist es wenig wahrscheinlich, dass sie wieder eingeführt wird, obwohl sie bei den Commonwealth Games gehisst wird. Irische Nationalisten und Republikaner verwenden die Flagge Irlands. Sie betrachten Nordirland nicht als separate politische Einheit und sehen daher keinen Grund für eine eigene Flagge.

Siehe auch[Bearbeiten]