Florida State Road 5A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild der Florida State Road 5A
Basisdaten
Gesamtlänge:  15,62 mi/25,14 km
Bundesstaat: Florida
Anfangspunkt:  US 1.svg US 1, Florida A1A.svg FL A1A, Florida 5.svg FL 5 in Port Orange
Endpunkt:  US 1.svg US 1, Florida 5.svg FL 5 in Ormond Beach
County:  Volusia
Wichtige Stadt:  Daytona Beach

Die Florida State Road 5A (kurz FL 5A) ist eine State Route im US-Bundesstaat Florida, die in Nord-Süd-Richtung verläuft. Sie trägt auch die Bezeichnung Nova Road.

Die State Road beginnt am U.S. Highway 1 sowie den State Roads A1A und 5 in Port Orange und endet nach 25 Kilometern in Ormond Beach am U.S. Highway 1 sowie der State Road 5.

Verlauf[Bearbeiten]

Nach der Abzweigung von der Trasse des US 1 im Süden von Port Orange verläuft die FL 5A in nordwestlicher Richtung. Im Südwesten der Stadt trifft die Straße auf die State Road 421 sowie in South Daytona auf die State Road 400, die eine Verbindung zur Interstate 4 bildet. Die FL 5A wird im Westen von Daytona Beach von der Trasse des U.S. Highways 92 und der State Road 600 gekreuzt, die den Daytona International Speedway mit dem Stadtzentrum verbindet. In ihrem weiteren Verlauf trifft die Straße auf die State Roads 430 und 40 und endet nach 25 Kilometern südlich des Tomoka State Parks am US 1 in Ormond Beach.