Flughafen Varadero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeropuerto Internacional Juan Gualberto Gómez
Juan Gualberto Gómez Airport overview Idaszak.jpg
Kenndaten
ICAO-Code MUVR
IATA-Code VRA
Koordinaten
23° 2′ 4″ N, 81° 26′ 7″ W23.034444444444-81.43527777777864Koordinaten: 23° 2′ 4″ N, 81° 26′ 7″ W
64 m ü. MSL
Basisdaten
Betreiber ECASA
Terminals 1
Kapazität
(PAX pro Jahr)
2200 Passagiere / h
Start- und Lande-Bahn
06/24 3502 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12

i14

Der internationale Flughafen Varadero Juan Gualberto Gómez (Aeropuerto Internacional Juan Gualberto Gómez) in der kubanischen Provinz Matanzas dient hauptsächlich dem Urlauberflugverkehr. Er ist nach dem Flughafen von Havanna der zweitwichtigste internationale Flughafen Kubas.[1] Chartergesellschaften aus Kanada und Europa befördern den größten Anteil der Passagiere. Im Sommer 2012 wurde er von sieben kanadischen und acht europäischen Fluggesellschaften genutzt.[2] Aus Deutschland wird er mit Air Berlin aus Düsseldorf, München und Berlin und mit Condor aus Wien, Frankfurt sowie Köln zum Winterflugplan 14/15 angeflogen. Der Flughafen ist zur Abfertigung von maximal 2200 Fluggästen pro Stunde ausgestattet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yamila Sánchez Rodríguez: Aeropuerto Juan Gualberto Gómez en pleno desarrollo. In: Girón vom 25. September 2012, abgerufen am 31. Oktober 2013 (spanisch)
  2. a b José Miguel Solís Díaz: Más de quince aerolíneas internacionales en aeropuerto de Varadero. In: Radio Rebelde vom 16. Juli 2012, abgerufen am 31. Oktober 2013 (spanisch)