Freelancers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Freelancers
Originaltitel Freelancers
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2012
Länge 93 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Jessy Terrero
Drehbuch L. Philippe Casseus
Produktion 50 Cent,
Randall Emmett,
George Furla,
Sefton Fincham,
Gus Furla,
Brandon Grimes
Musik Reg B
Kamera Igor Martinović
Schnitt Sean Albertson,
Sara Mineo,
Kirk M. Morri
Besetzung

Freelancers ist ein US-amerikanisches Drama von Jessy Terrero aus dem Jahr 2012 mit 50 Cent, Forest Whitaker und Robert De Niro in den tragenden Rollen.

Handlung[Bearbeiten]

Der Film handelt von dem noch jungen Sohn eines Polizisten, der nach absolvierter Polizeiakademie den angesehenen Ex-Partner seines Vaters als Vorgesetzten erhält. Doch sein neuer Boss steht für Macht und Korruption. Der junge Absolvent lässt sich vorerst auf das Spiel ein, aber folgt dann doch seinen Idealen. Allerdings ist das gefährlich.

Hintergrund[Bearbeiten]

An der Realisierung von Freelancers waren die Filmproduktionsgesellschaften Grindstone Entertainment Group, Cheetah Vision und Emmett / Furla Films beteiligt.[1]

Der Film lief nicht in den US-amerikanischen und deutschen Kinos. Die DVD-Premiere in den USA war am 10. August 2012.[2] In Deutschland erschien der Film am 29. November 2012 auf DVD und Blu-ray Disc bei Constantin.[3]

Rezeption[Bearbeiten]

Das Lexikon des Internationalen Films urteilte, dass der Film wenig spannend, eher unterdurchschnittlich und aufgesetzt cool sei, und dass auch die US-Stars sich diesem Niveau anpassen würden.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IMDb Company Credits Freelancers. Abgerufen am 3. Dezember 2013.
  2. IMDb Release Info Freelancers. Abgerufen am 3. Dezember 2013.
  3. a b Freelancers im Lexikon des Internationalen Films