Gatteo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gatteo
Wappen
Gatteo (Italien)
Gatteo
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Forlì-Cesena (FC)
Koordinaten: 44° 6′ N, 12° 23′ O44.112.38333333333320Koordinaten: 44° 6′ 0″ N, 12° 23′ 0″ O
Höhe: 20 m s.l.m.
Fläche: 14 km²
Einwohner: 9.094 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 650 Einw./km²
Postleitzahl: 47043 (capoluogo), 47030 (Fiumicino), 47043 (Gatteo a Mare)
Vorwahl: 0541 (capoluogo, Fiumicino, Sant'Angelo), 0547 (Gatteo a Mare)
ISTAT-Nummer: 040016
Volksbezeichnung: Gatteesi
Schutzpatron: San Lorenzo
Website: Gatteo

Gatteo ist eine Gemeinde mit 9094 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Forlì-Cesena in der Region Emilia-Romagna (Italien).

Gatteo befindet sich etwa 90 km südöstlich der Stadt Bologna und etwa 30 km südöstlich von Forlì. Die Gemeinde hat eine Größe von 14.1 km².

Gatteo grenzt an die folgenden Gemeinden Cesenatico, Gambettola, Longiano, Savignano sul Rubicone.

Die Gemeinde Gatteo wurde populär durch den zur Gemeinde gehörenden Badeort Gatteo a Mare, welcher etwa 3 km vom Zentrum Gatteos entfernt liegt.

Demografische Evolution[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.