Großes Becken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Great Basin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einzugsgebiet des Großen Beckens
Nordamerikanische Wasserscheiden (Großes Becken orange markiert)
Verschiedene Definitionen des Großen Beckens
Typische Landschaft, hier New York Mountains in Nevada
Das Ruby Valley, Nevada
Pahranagat National Wildlife Refuge

Das Große Becken (engl. Great Basin) ist eine trockene Großlandschaft, die sich im Westen der USA zwischen der Wasatchkette im Osten sowie der Sierra Nevada und der Kaskadenkette im Westen über mehrere US-Bundesstaaten, überwiegend jedoch in Nevada, erstreckt. Kleinere Anteile haben ferner Oregon, Idaho, Utah, Arizona und Kalifornien. Die Grenzen des Großen Beckens werden verschieden definiert: Unter Großem Becken (engl. Great Basin) versteht man im Allgemeinen die Gebiete, die ein abflussloses Einzugsgebiet bilden. Als Great Basin Desert (Großes-Becken-Wüste) versteht man die Gebiete, in der die charakteristische Vegetation des Großen Beckens vorherrscht. Basin and Range ist eine geologische Region, die wesentlich größer als das eigentliche Becken ist und auch die Mojave- und die Sonora-Wüste in Mexiko umfasst.

Auch eines der Nordamerikanischen Kulturareale der indigenen Bevölkerung wird „Großes Becken" (Great Basin) genannt.

Einteilung[Bearbeiten]

Das Große Becken besteht aus rund 100 Teilbecken oder Tälern, in denen sich zahlreiche „Gebirgsinseln“ befinden. Es wird von steppenhaften Gebieten, Stein- und Sandwüsten, meist trocken liegenden Bach- und Flussläufen, Canyons, Salzseen und -pfannen und einigen kleinen und großen Seen (zum Beispiel Großer Salzsee, Utahsee und Pyramid Lake) geprägt. Im Norden des Großen Beckens verläuft der Humboldt River, der im Westen unter der Flanke der Sierra Nevada in kleinen abflusslosen Seen endet, in denen das Wasser in der Wüstenluft verdunstet.

Die Täler bzw. Teilbecken, welche eigene abflusslose Einzugsgebiete bilden, sind:
(befindet sich ein Gebiet in mehreren Bundesstaaten, so ist jeweils nach dem Gedankenstrich der zuerst genannt, in dem der größte Teil des Gebietes liegt.)

  • Oregon & Kalifornien & Nevada:

Geschichte[Bearbeiten]

Während die unteren Gesteinsschichten aus dem Archaikum stammen, ist die Oberflächengestalt des Großen Beckens nur etwa 17 Millionen Jahre alt.

Aufgrund eines Irrtums bei der Vermessung in der Region des Großen Beckens glaubte man bis in die 1840er Jahre, dass ein Buenaventura River genannter Fluss den Großen Salzsee mit dem Pazifik verbinde.

Berge[Bearbeiten]

Städte[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Donald K. Grayson: The Great Basin. A Natural Prehistory, University of California Press 2011.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Großes Becken – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien