Großer Preis von Syrakus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Große Preis von Syrakus (italienisch: Gran Premio di Siracusa) war ein klassifiziertes Rennen von Autos der Formel 1 in den 1950er und 1960er Jahren. Die Rennen waren nicht Teil der Weltmeisterschaft der Formel-1-Rennen. Sie fanden auf dem Circuito Siracusa in der sizilianischen Stadt Syrakus statt.

Das Rennen wurde traditionell im Frühling gestartet. Es war einige Jahre lang das erste Formel-1-Rennen der Saison in Europa.

Datum Fahrer Auto Streckenlänge Siegerzeit Rennteam
11. März 1951 Luigi Villoresi Ferrari
16. März 1952 Alberto Ascari Ferrari 500 Ferrari
22. März 1953 Emmanuel de Graffenried Maserati
11. April 1954 Giuseppe Farina Ferrari 625F1, DNS Ferrari 553 Squalo 448,0 km 2:51′57,2″ Ferrari
23. Oktober 1955 Tony Brooks Connaught Type B Connaught
15. April 1956 Juan Manuel Fangio Ferrari
7. April 1957 Peter Collins Ferrari 801 448,0 km 2:40′11,9″ Ferrari
13. April 1958 Luigi Musso Ferrari Dino 246 335,862 km 2:02'44,5" Ferrari
25. April 1961 Giancarlo Baghetti Ferrari 156 311,36 km 1:50′08,2″ Ferrari
25. April 1963 Jo Siffert Lotus 24B.R.M. V8 313,6 km 2:06′25,4″ Lotus
12. April 1964 John Surtees Ferrari 158 220,0 km 1:19′51,8″ Ferrari
4. April 1965 Jim Clark Lotus 33 314,379 km 1:43'47,0" Lotus
1966 John Surtees Ferrari 312 314,463 km 1:40'08,3" Ferrari
1967 Mike Parkes Ferrari 312 313,475 km 1:40'58,4" Ferrari

Weblinks[Bearbeiten]