Guillermo Timoner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guillermo Timoner, 1966

Guillermo Timoner Obrador (* 24. März 1926 in Felanitx) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer, sechsfacher Weltmeister und damit der erfolgreichste Steher aller Zeiten.[1]

Guillermo Timoner wurde auf Mallorca als Sohn eines einfachen Landarbeiters geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Nach einer kurzen Schulzeit war er als Mechaniker für Landwirtschaftsgeräte tätig, trainierte aber schon für seinen großen Traum, Radrennfahrer zu werden.

Der nur 1,62 Meter große Timoner wurde sechsmal Weltmeister der Steher und 29mal Spanischer Meister in verschiedenen Radsport-Disziplinen. Als er 1955 in Mailand erstmals den WM-Titel holte, war er der erste spanische Weltmeister im Radsport. An seinem letzten Weltmeisterschafts-Rennen nahm er 1985 im Alter von 59 Jahren teil.

Im Vorraum des mallorquinischen Klosters Santuari de Sant Salvador in der Nähe von Felanitx sind die sechs Weltmeister-Trikots ausgestellt, die Timoner zwischen 1955 und 1965 errang. Sein Schweizer Kollege Ferdy Kübler sagte über Guillermo Timoner: „Er wird in ganz Spanien nahezu wie ein Heiliger verehrt.“

Auch Timoners Bruder Antonio war ein erfolgreicher Radrennfahrer.

Palmarès (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Weltmeister im Steherrennen: 1955, 1959, 1960, 1962, 1964, 1965
  • Vizeweltmeister im Steherrennen: 1956, 1968
  • Vizeeuropameister im Steherrennen: 1958, 1959, 1963
  • Spanischer Meister im Steherrennen: 1945, 1946, 1947, 1948, 1950, 1952, 1954, 1955, 1956, 1959, 1961, 1962, 1963, 1984
  • Spanischer Meister im Dernyrennen: 1945, 1946, 1947, 1949
  • Spanischer Meister im Sprint: 1947, 1948, 1950, 1956
  • Spanischer Meister in der Einerverfolgung: 1949, 1951, 1956
  • Spanischer Meister im Zweier-Mannschaftsfahren: 1951, 1952, 1954
  • Spanischer Militärmeister im Straßenrennen: 1948
  • Balearen-Meister im Sprint: 1945, 1947
  • Balearen-Meister in der Einerverfolgung: 1945
  • Balearen-Meister im Steherrennen: 1947[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steher-Weltmeisterschaften werden nicht mehr ausgetragen.
  2. Guillermo Timoner auf lepetitbraquet.free.fr

Weblinks[Bearbeiten]