Hans von Wangenheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hans Freiherr von Wangenheim)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baron Hans von Wangenheim

Hans Freiherr von Wangenheim (* 4. Juli 1859 in Georgenthal bei Gotha; † 25. Oktober 1915 in Konstantinopel)[1] war ein deutscher Diplomat aus dem Adelsgeschlecht von Wangenheim.

Zu den Posten, die von Wangenheim im Laufe seiner diplomatischen Laufbahn wahrnahm, zählt unter anderem der des deutschen Botschafters in Konstantinopel von 1912 bis 1915, unmittelbar vor und in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges. Nach seinem Tod folgte ihm Paul Graf Wolff Metternich zur Gracht in dieser Position nach.

Als auch den deutschen Diplomaten etwa ab Mai 1915 immer mehr Details über den Völkermord an den Armeniern bekannt wurden, zögerte Wangenheim zunächst, die Deportationen und Massaker an der armenischen Minderheit des Osmanischen Reiches thematisieren. Schließlich erkannte er, dass es „keinen Zweifel mehr gibt, dass sie Pforte versuchte, die armenische Rasse im Türkischen Reich zu vernichten.“[2], und intervenierte bis zu seinem Tode sowohl bei der osmanischen Regierung als auch bei seinen Vorgesetzten in Berlin.

Von Wangenheim heiratete 1902 Johanna („Hanna“) Freiin von Spitzemberg (1877–1960), die Tochter der Baronin Spitzemberg.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gerhard Wiegand (Hrsg.): Halbmond im letzten Viertel. Briefe und Reiseberichte aus der alten Türkei von Theodor und Marie Wiegand 1895 bis 1918. München 1970, S.289
  2. David Fromkin: A Peace to End All Peace, 20th Anniversary Edition: The Fall of the Ottoman Empire and the Creation of. Macmillan, 2010, ISBN 1-4299-8852-5, S. 213.
Vorgänger Amt Nachfolger
Ernst Heinrich von Treskow Botschafter des Deutschen Reichs in Buenos Aires
1900–1903
Julius von Waldthausen
Edmund Friedrich Gustav von Heyking Botschafter des Deutschen Reichs in Mexiko
1904–1908
Carl Gottlieb Bünz
Friedrich Rosen Ministerresident des Deutschen Reichs in Tanger
1908–1909
Friedrich Rosen
Otto Lüders Botschafter des Deutschen Reichs in Athen
1909–1912
Werner von Grundherr zu Altenthann und Weiherhaus
Adolf Marschall von Bieberstein Botschafter des Deutschen Reichs in Konstantinopel
1912–1915
Paul Metternich