Henry of Grosmont, 1. Duke of Lancaster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry of Grosmont, 1. Duke of Lancaster
Wappen von Edmund Crouchback, dem Earl of Lancaster, und seinen Nachfolgern.

Henry of Grosmont, 1. Duke of Lancaster (* um 1310 in Grosmont Castle[1]; † 23. März 1361) war ein berühmtes Mitglied des englischen Königshauses sowie Diplomat, Politiker und Soldat.

Er war der Sohn von Henry Plantagenet, 3. Earl of Lancaster und Maud de Chaworth. Als Soldat der englischen Armee führte er zahlreiche Feldzüge in Schottland und Frankreich während des Hundertjährigen Krieges. Seinen größten Sieg konnte er in der Schlacht von Auberoche 1345 erzielen, als er fast 70.000 Pfund erbeuten konnte. Später gelang es ihm, einen monumentalen (aber nur zeitweiligen) Friedensvertrag mit Frankreich zu arrangieren. Dies brachte ihm die Anerkennung von König Eduard III. ein.

In seinem Leben wurde er oftmals geehrt, z. B. Earl of Derby, Earl of Lancaster, Earl of Leicester, Earl of Lincoln, Baron of Halton und Duke of Lancaster. Außerdem war er einer der ersten Ritter des Hosenbandordens und Lord High Steward. 1354 schrieb er das Livre de Seyntz Medicines. Dies ist ein Werk in Form eines Gebets, in dem Henry seine Sünden anhand von sieben Wunden aufzählt. Es ist für seine außergewöhnliche persönlich gehaltene Schreibweise bekannt.

Familie[Bearbeiten]

Henry heiratete Isabel de Beaumont, mit der er zwei Töchter hatte:

Werke[Bearbeiten]

  • Henry, Duke of Lancaster: Le livre de seyntz medicines. In: Anglo-Norman texts. Vol. 2, Reprint 1967.

Literatur[Bearbeiten]

  • Émile Jules François Arnould: Henry of Lancaster and his Livre des seintes medicines. In: Bulletin of the John Rylands Library. Vol. 21, 1937, S. 352–386.
  • Kenneth Alan Fowler: The King’s lieutenant. Henry of Grosmont, First Duke of Lancaster, 1310–1361. Barnes & Noble, New York 1969, ISBN 0-389-01003-0.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oxford DNB: Henry of Lancaster [Henry of Grosmont.] Abgerufen am 8. Oktober 2013.
Vorgänger Amt Nachfolger
Henry Plantagenet Lord High Steward
1345–1361
John of Gaunt
Henry Plantagenet Earl of Lancaster
1345–1361
John of Gaunt
Henry Plantagenet Earl of Leicester
1345–1361
John of Gaunt
Titel neu geschaffen Earl of Lincoln
1347–1361
Titel erloschen
Titel neu geschaffen Duke of Lancaster
1351–1361
John of Gaunt
Titel neu geschaffen Earl of Derby
1337–1361
John of Gaunt