Horta de Sant Joan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Horta de Sant Joan
Horta de Sant Joan.jpg
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Horta de Sant Joan
Horta de Sant Joan (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Tarragona
Comarca: Terra Alta
Koordinaten 40° 57′ N, 0° 19′ O40.9563888888890.31638888888889542Koordinaten: 40° 57′ N, 0° 19′ O
Höhe: 542 msnm
Fläche: 119 km²
Einwohner: 1.259 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 10,58 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 43071 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Àngel Ferràs i Tomàs, CiU
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011

Horta de Sant Joan ist eine spanische Stadt in der Comarca Terra Alta in der Provinz Tarragona der Autonomen Gemeinschaft Katalonien.

Die Gemeinde hat eine Fläche von 119 km² und 1259 Einwohner (Stand 1. Januar 2013).

Ein mehrmonatiger Aufenthalt Picassos im Jahr 1909 war bedeutsam für die Entwicklung seiner kubistischen Periode.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Horta de Sant Joan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. http://www.kunstwissen.de/fach/f-kuns/b_mod/picas4.htm