Ilia Kandelaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ilia Kandelaki

Ilia Kandelaki im Jahre 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 26. Dezember 1981
Geburtsort TiflisGeorgische SSR, Sowjetunion
Größe 181 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
1990–199? FC Tiflis
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1997
1997–1999
1999–2000
2000–2005
2005–2007
2007–2008
2008–2010
2010–
35-STU
Dinamo Tiflis-2
FC Tiflis
Dinamo Tiflis
Tschornomorez Odessa
FC Carl Zeiss Jena
SK Sturm Graz
İnter Baku
10 (1)
8 (0)
10 (0)
131 (1)
39 (0)
20 (0)
60 (1)
27 (1)
Nationalmannschaft2
2004– Georgien 14 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 20. August 2011
2 Stand: 29. August 2011

Ilia Kandelaki (georgisch ილია კანდელაკი; russisch Илья Канделаки; * 26. Dezember 1981 in Tiflis, Georgische SSR) ist ein georgischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers. Zurzeit spielt er bei İnter Baku in der Premyer Liqası.

Karriere[Bearbeiten]

Ilia Kandelaki in Aktion

Kandelaki begann seine Karriere beim FC Tiflis. 2000 wechselte er zu Dinamo Tiflis, mit welchen er zweimal georgischer Meister und zweimal georgischer Pokalsieger wurde. 2005 wechselte er in die Ukraine zu Tschornomorez Odessa. Nach zwei Jahren in Odessa verschlug es ihn nach Deutschland zum FC Carl Zeiss Jena, wo er in der zweiten deutschen Bundesliga auf 20 Einsätze kam. Anfang der Saison 2008/09 unterschrieb er einen Vertrag beim SK Sturm Graz in Österreich, wo er auf Anhieb Stammspieler wurde. Mit Ablauf der Bundesliga-Saison 2009/10 verließ Kandelaki die Grazer, und wechselte nach Aserbaidschan zu İnter Baku.[1] [2]

2006 kam er in vier Qualifikationsspielen zur Fußball-Europameisterschaft 2008 in der georgischen Nationalmannschaft zum Einsatz. Insgesamt lief er neun Mal für Georgien auf.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. LAOLA1.at
  2. Laola1-Transferliste, Alle Wechsel und Gerüchte, abgerufen am 9. Juli 2010