Iowa Corn Indy 250

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Iowa Corn Indy 250
Statistik
Name: Iowa Corn Indy 250 presented by Ethanol (2007)
Iowa Corn Indy 250 (seit 2008)
Rennserie: IndyCar Series (seit 2007)
Rennstrecken: USA-IowaIowa Iowa Speedway
Letztes Rennen
Iowa Corn Indy 250
Saison: 2013
Rennstrecke: Iowa Speedway
Rennlänge: 352,044 km in 250 Runden à 1,408 km
Sieger: KanadaKanada James Hinchcliffe (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andretti Autosport)
Pole-Position: BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Team Penske)
Schnellste Runde: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ed Carpenter (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ed Carpenter Racing)
Rekorde
Die meisten Siege: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (2)
Die meisten Poles: NeuseelandNeuseeland Scott Dixon, BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (2)

Das Iowa Corn Indy 250 ist ein Automobilrennen in Newton, Iowa, Vereinigte Staaten. Es ist seit 2007 im Rennkalender der IndyCar Series und wird jährlich auf dem Iowa Speedway ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten]

2007 wurde ein Rennen auf dem Iowa Speedway in den Rennkalender der IndyCar Series aufgenommen. Es wird jährlich im Juni ausgetragen.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Auflage Jahr Serie Sieger Zweiter Dritter Pole-Position Schnellste Runde
01 2007 IndyCar Series Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marco Andretti (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Sharp (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda)
02 2008 IndyCar Series Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dan Wheldon (Dallara-Honda) JapanJapan Hideki Mutoh (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marco Andretti (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda)
03 2009 IndyCar Series Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda) JapanJapan Hideki Mutoh (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) JapanJapan Hideki Mutoh (Dallara-Honda)
04 2010 IndyCar Series BrasilienBrasilien Tony Kanaan (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) VenezuelaVenezuela E. J. Viso (Dallara-Honda) AustralienAustralien Will Power (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda)
05 2011 IndyCar Series Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marco Andretti (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Tony Kanaan (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) JapanJapan Takuma Satō (Dallara-Honda) KanadaKanada Alex Tagliani (Dallara-Honda)
06 2012 IndyCar Series Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Dallara-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marco Andretti (Dallara-Chevrolet) BrasilienBrasilien Tony Kanaan (Dallara-Chevrolet) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ed Carpenter (Dallara-Chevrolet)
07 2013 IndyCar Series KanadaKanada James Hinchcliffe (Dallara-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Dallara-Chevrolet) BrasilienBrasilien Tony Kanaan (Dallara-Chevrolet) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ed Carpenter (Dallara-Chevrolet)

Weblinks[Bearbeiten]