Jonathan Vilma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Vilma
Jonathan Vilma Tulane Commencement 2010.jpg
Jonathan Vilma (2010)
New Orleans SaintsNr. 51
Linebacker
Geburtsdatum: 16. April 1982
Geburtsort: Coral Gables, Florida
Größe: 1,85 m Gewicht: 100 kg
NFL-Debüt
2004 für die New York Jets
Karriere
College: University of Miami
NFL Draft: 2004 / Runde: 1 / Pick: 12
 Teams:
Momentaner Status: Active
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2011)
Tackles     833
Sacks     9.5
INTs     11
Statistiken bei NFL.com

Jonathan Polynice Vilma (* 16. April 1982 in Coral Gables, Florida) ist ein American-Football-Spieler auf der Position des Middle Linebackers. Er spielt für die New Orleans Saints in der National Football League (NFL).

College Karriere[Bearbeiten]

University of Miami[Bearbeiten]

Jonathan Vilma spielte vier Jahre für das Collegeteam der University of Miami. Seine Statistik beläuft sich auf 377 Tackles, drei Sacks, neun Interceptions, vier Fumbles und neun Pass Deflections (abgewehrte Pässe).

NFL Karriere[Bearbeiten]

New York Jets[Bearbeiten]

Vilma wurde von den New York Jets an 12. Stelle im NFL Draft 2004 ausgewählt. In seiner Rookie Saison wurde er mit 108 Tackles, zwei Sacks und drei Interceptions zum NFL Defensive Rookie of the Year gewählt. Er spielte bis zum Jahr 2007 für die Jets, wobei er 435 Tackles, zweieinhalb Sacks, sechs Interceptions, sechs Forced Fumbles und einen Touchdown erzielt hatte.

New Orleans Saints[Bearbeiten]

Am 29. Februar 2008 wurde Jonathan Vilma von den Jets zu den New Orleans Saints getauscht. Die Jets bekamen einen 4. Runden Pick im NFL Draft 2008 und einen möglichen Pick im Draft 2009. In der Saison 2009 konnte Vilma unter Head Coach Sean Payton mit den Saints in den Super Bowl einziehen.[1] Im Super Bowl XLIV wurden die Indianapolis Colts mit 31:17 besiegt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresstatistik der Saints 2009
  2. Super Bowl XLIV Statistik

Weblinks[Bearbeiten]