Juan Figer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juan Figer Svirski ist ein uruguayisch-brasilianischer Spielervermittler im Fußball. Sein Unternehmen MJF[1] Publicidade e Promoções S/C Ltda. in São Paulo, welches er zusammen mit seinen beiden Söhnen betreibt, hat zahlreiche namhafte Spieler wie Robinho, Júlio Baptista, Alex, Zé Roberto, sowie in Europa Luís Figo und Marcos Senna unter Vertrag. Sein Unternehmen gehört weltweit zu den einflussreichsten Spieleragenturen. Figer ist in vielen großen Spielertransfers Südamerikas involviert und besitzt gute Geschäftsbeziehungen zum Vereinsvorsitzenden von Fenerbahçe Istanbul Aziz Yıldırım.

Werdegang[Bearbeiten]

Figers Geburtsdatum ist nicht genau bekannt. Er wurde in Montevideo geboren. Sein genaues Geburtsdatum ist strittig. In seiner Steuererklärung wurde 4. Oktober 1934 angegeben, nach eigenen Angaben wurde er am 1. Januar 1930 geboren. In seiner Heimat war Figer Jugend-Schachmeister. 1968 zog er nach São Paulo und verdiente seinen Lebensunterhalt als ambulanter Händler von Textilien. Er knüpfte Kontakte zu lokalen Fußballvereinen und bedeutenden Persönlichkeiten wie beispielsweise Pelé. Über Pelé lernte er Joseph Blatter kennen und erwarb später als erster Spielervermittler die offizielle FIFA-Lizenz.[2]

MJF Publicidade e Promoções S/C Ltda.[Bearbeiten]

MJF Publicidade e Promoções S/C Ltda. hat ihren Sitz in São Paulo. Juan Figer Svirski und Wagner Ribeiro sind Eigentümer des Unternehmens.

Transfers[Bearbeiten]

Zu den bedeutendsten Transfers, die unter Beteiligung von Figers Unternehmen abgewickelt wurden gehören:

  • Juli 2000: Luís Figo zum Verein Real Madrid, Transaktionssumme 65 Mio. EUR
  • Juli 2004 Alex zum Verein Fenerbahçe Istanbul, Transaktionssumme 5 Mio. EUR
  • Juli 2006 Deivid, Edu Dracena und Diego Lugano zum Verein Fenerbahçe Istanbul, Transaktionssumme 15 Mio. EUR
  • Juli 2005 Robinho zum Verein Real Madrid, Transaktionssumme 50 Mio. EUR
  • Juli 2005 Júlio Baptista zum Verein Real Madrid, Transaktionssumme 20 Mio. EUR
  • Juli 2008 Robinho zum Verein Manchester City, Transaktionssumme 42,5 Mio. EUR
  • August 2011 Thiago Ribeiro zum Verein Cagliari Calcio, Transaktionssumme 5 Mio. EUR

Fußballspieler[Bearbeiten]

Juan Figer hat oder hatte folgende international bedeutende Spieler unter Vertrag:

Strafrechtliche Verfolgung[Bearbeiten]

Im Jahr 2004 erstattete Bayer Leverkusen Selbstanzeige aufgrund von nicht nachvollziehbaren Zahlungsmodalitäten mit MJF Publicidade e Promoções S/C Ltda. Es wurde eine Summe von 11,85 Millionen Euro ohne Gegenleistung überwiesen. Der Verdacht lag auf unversteuerten Nebenzahlungen, die bei einer Revision des Bayer-Konzerns auffielen.[2] Außerdem gab es eine Reihe von Verfahren, wo von Figer vermittelte Spieler mit gefälschten Pässen nach Europa einreisten.

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. MJF- Marcel und Juan Figer
  2. a b Der Spiegel: Spielerhändler Figer