Kurt Nilsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurt Nilsen 2. März 2010

Kurt Erik Nilsen (* 29. September 1978 in Bergen) ist ein norwegischer Musiker.

Seit 1997 spielte Nilsen in der Musikgruppe Fenrik Lane. Bekannt wurde er durch seine Teilnahme an der Fernsehcastingshow Idol, der norwegischen Version von Pop Idol (in Deutschland Deutschland sucht den Superstar) im Jahr 2003. Nilsen gewann den Wettbewerb und später auch den internationalen Vergleich World Idol aller elf nationalen Sieger der auf dem gleichen Format beruhenden Fernsehshows.

Im Januar 2005 trennte sich Kurt Nilsen von seiner Verlobten Kristine Jacobsen. Die beiden waren 11 Jahre ein Paar und haben zwei Kinder. Seit Juli 2006 ist er mit Kristin Halvorsen verheiratet, mit der er einen Sohn (*2006) hat.

Diskographie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1]
DE AT CH UK NO
2003 She’s so High 25 42 91 25 1
2004 Here She Comes 12
2006 When the Stars Go Blue
(Venke Knutson feat. Kurt Nilsen)
14
2006 Hallelujah
(mit Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes)
1
2006 Boys of Summer
(mit Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes)
12
2007 Push Push 1
2007 Silence 9
2008 Reality Kicks 20
2008 Lost Highway 1
2008 Don’t Have What It Takes 19
2009 With or Without You
(mit Espen Lind, Alejandro Fuentes & Askil Holm)
1
2010 Himmel på jord 5
2013 Adieu 9
2013 Engler i sneen
(og Lene Marlin)
7
2014 Stjernesludd 23
2014 Gje meg handa di venn 32
2014 Nå tennes tusen julelys
(mit KORK)
37

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1]
DE AT CH NO
2003 I 19 58 69 1
2003 A Part of Me 2
2006 Hallelujah – Live
(mit Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes)
1
2007 Push Push 2
2008 Rise to the Occasion 1
2009 Hallelujah – Live (Volume 2)
(mit Espen Lind, Askil Holm & Alejandro Fuentes)
1
2010 Have Yourself a Merry Little Christmas 1
2013 Inni en god periode 1
2013 Kurt Nilsen Live 3

mit Fenrik Lane

  • Shoe (1998, unter dem Namen Breed)
  • Come Down Here (2002)

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: DE AT CH UK Chartdiskografie NO

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kurt Nilsen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien