La Grange (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
La Grange
Fayette County Courthouse
Fayette County Courthouse
Lage von La Grange in Texas
Fayette County LaGrange.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Fayette County

Koordinaten: 29° 54′ N, 96° 53′ W29.908333333333-96.87581Koordinaten: 29° 54′ N, 96° 53′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 4645 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 504,9 Einwohner je km²
Fläche: 9,3 km² (ca. 4 mi²)
davon 9,2 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 81 m
Postleitzahl: 78945
Vorwahl: +1 979
FIPS:

48-40276

GNIS-ID: 1360798
Website: www.cityoflg.com/index.htm
Bürgermeister: Janet Moerbe

La Grange ist die Hauptstadt des Fayette Countys in Texas.

Sie liegt am Colorado River, etwa in der Mitte von Austin, San Antonio und Houston. Die Stadt hat 4645 Einwohner.

Bekannt wurde die Stadt insbesondere durch das Lied La Grange der US-amerikanischen Bluesrock-Band ZZ Top von 1973, einer Hommage an das Bordell Chicken Ranch außerhalb der Stadtgrenze von La Grange.

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1870 1165
1880 1325 10 %
1890 1626 20 %
1900 2392 50 %
1910 1850 -20 %
1920 1669 -10 %
1930 2354 40 %
1940 2531 8 %
1950 2738 8 %
1960 3623 30 %
1970 3092 -10 %
1980 3768 20 %
1990 3951 5 %
2000 4478 10 %
1870-2000,[1]


Partnerstädte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]