Le Taillan-Médoc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Taillan-Médoc (Lo Talhan de Medòc)
Wappen von Le Taillan-Médoc
Le Taillan-Médoc (Frankreich)
Le Taillan-Médoc
Region Aquitanien
Département Gironde
Arrondissement Bordeaux
Kanton Saint-Médard-en-Jalles
Gemeindeverband Communauté urbaine de Bordeaux.
Koordinaten 44° 54′ N, 0° 40′ W44.905277777778-0.66861111111111Koordinaten: 44° 54′ N, 0° 40′ W
Höhe 4–39 m
Fläche 15,16 km²
Einwohner 9.165 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 605 Einw./km²
Postleitzahl 33320
INSEE-Code
Website http://www.taillan-medoc.fr/
.

Le Taillan-Médoc (okzitanisch: Lo Talhan de Medòc) ist eine französische Gemeinde mit 9165 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2011) im Département Gironde in der Region Aquitanien. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Bordeaux und gehört zum Kanton Saint-Médard-en-Jalles. Die Gemeinde gehört dem Gemeindeverbund Communauté Urbaine de Bordeaux an. Die Einwohner werden Taillanais genannt.

Lage[Bearbeiten]

Le Taillan-Médoc liegt nordwestlich von Bordeaux an den Flüssen Jalle und Cagaréou. Umgeben wird Le Taillan-Médoc von den Nachbargemeinden Le Pian-Médoc im Norden, Blanquefort im Osten, Eysines im Südosten, Le Haillan im Süden, Saint-Médard-en-Jalles im Südwesten und Saint-Aubin-de-Médoc im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

  • 1962: 1.652
  • 1968: 2.778
  • 1975: 4.038
  • 1982: 5.124
  • 1990: 6.815
  • 1999: 7.885
  • 2006: 8.668
  • 2011: 9.165

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Château du Taillan aus dem 18. Jahrhundert
  • Die Mühlen am Jalle
  • Der Aquädukt über den Thil
  • Château de la Dame Blanche, seit 1964 Monument historique
  • Château de Bussaguet, aus dem 16. Jahrhundert
  • Château du Lout
  • Château de Lagorce

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Die Gemeinde pflegt seit 2001 eine Partnerschaft mit Castelnuovo Berardenga, Provinz Siena (Toskana), Italien.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Taillan-Médoc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien