Lee Chung-yong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lee Chung-Yong
Spielerinformationen
Geburtstag 2. Juli 1988
Geburtsort SeoulSüdkorea
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1999–2003
2003–2004
Do-Bong Middle School
FC Seoul
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2009
2009–
FC Seoul
Bolton Wanderers
54 (11)
161 (14)
Nationalmannschaft2
2006–2007
2007–2008
2008–
Südkorea U-20
Südkorea U-23 (Olympia)
Südkorea
16 0(1)
7 0(0)
42 0(5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. September 2014
2 Stand: 18. September 2012
Koreanische Schreibweise
Hangeul 이청용
Hanja 李靑龍
Revidierte Romanisierung I Cheong-Yong
McCune-Reischauer Yi Chŏngyong
siehe auch: Koreanischer Name

Lee Chung-Yong (* 2. Juli 1988 in Seoul) ist ein südkoreanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Lee Chung-Yong, dessen Name der blaue Drache bedeutet, begann seine Karriere als Fußballspieler 2003 in der Nachwuchsabteilung des FC Seoul. Doch erst in seiner vierten Saison bei dem Verein wurde er unter Trainer Şenol Güneş in die erste Mannschaft geholt, mit der er Ende 2008 den Titelgewinn in der K-League nur knapp verpasste.

Nachdem Lee in den verschiedenen Nachwuchsnationalmannschaften Südkoreas spielte, kam er 2008 beim Olympischen Fußballturnier von Peking zum Einsatz. Sein erstes A-Länderspiel hatte er bereits kurz zuvor, am 31. Mai 2008 im WM-Qualifikationsspiel gegen Jordanien bestritten. Nach der gelungenen Qualifikation erhielt Lee im Sommer 2009 ein Angebot für einen Wechsel zu den Bolton Wanderers in die englische Premier League. Hier erzielte er gleich bei seinem Debüt gegen Birmingham City den Siegtreffer, sicherte sich einen Stammplatz und trug dazu bei, dass in der Saison 2009/10 der Klassenerhalt geschafft wurde.

Im Sommer 2010 nahm er mit Südkorea an der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika teil.

Weblinks[Bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Lee ist hier somit der Familienname, Chung-yong ist der Vorname.