Lemešany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lemešany
Wappen Karte
Wappen von Lemešany
Lemešany (Slowakei)
Lemešany
Lemešany
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Prešov
Region: Šariš
Fläche: 9,192 km²
Einwohner: 1.854 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 201,7 Einwohner je km²
Höhe: 229 m n.m.
Postleitzahl: 082 03
Telefonvorwahl: 0 51
Geographische Lage: 48° 51′ N, 21° 16′ O48.85111111111121.271666666667229Koordinaten: 48° 51′ 4″ N, 21° 16′ 18″ O
Kfz-Kennzeichen: PO
Kód obce: 524743
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Marko Bučko
Adresse: Obecný úrad Lemešany
186
08203 Lemešany
Webpräsenz: www.lemesany.ocu.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Lemešany (ungarisch Lemes) ist eine Gemeinde in der Nordost-Slowakei nahe der Autobahn D1 (E 50), die hier Prešov mit Košice verbindet. Der Ort liegt im Tal des Flusses Torysa.

Kirche im Ort

Verwaltungstechnisch ist sie neben dem eigentlichen Ort noch in den Ortsteil Chabžany unterteilt; dieser wurde 1965 eingemeindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde wurde im Jahre 1289 zum ersten Mal schriftlich als Lemes erwähnt. Im 19. und 20. Jahrhundert war der Ort Sitz einer Kreisverwaltung im ungarischen Komitat Sáros.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lemešany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien