Malý Šariš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malý Šariš
Wappen Karte
Wappen fehlt
Malý Šariš (Slowakei)
Malý Šariš
Malý Šariš
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Prešov
Region: Šariš
Fläche: 8,635 km²
Einwohner: 1.563 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 181,01 Einwohner je km²
Höhe: 300 m n.m.
Postleitzahl: 080 01
Telefonvorwahl: 0 51
Geographische Lage: 49° 0′ N, 21° 11′ O49.00833333333321.183333333333300Koordinaten: 49° 0′ 30″ N, 21° 11′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: PO
Kód obce: 524841
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Miroslav Palenčár
Adresse: Obecný úrad Malý Šariš
č. 104
080 01 Malý Šariš
Webpräsenz: www.malysaris.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Malý Šariš (deutsch Kleinscharosch, ungarisch Kissáros) ist ein Ort und eine Gemeinde in der Ostslowakei, mit 1563 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Sie liegt im Okres Prešov, einer Verwaltungseinheit innerhalb des Prešovský kraj.

Geographie[Bearbeiten]

Kirche im Ort
Hauptstraße durch den Ort

Malý Šariš liegt im Bergland Šarišská vrchovina am Bach Šarišský potok, einem rechten Zufluss der Torysa, und liegt vier Kilometer südlich von Veľký Šariš sowie fünf Kilometer westlich von Prešov. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 300 m n.m..

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde zum ersten Mal 1248 schriftlich erwähnt und gehörte zum Herrschaftsgut der Burg Šariš. 1828 verzeichnete man 68 Häuser und 521 Einwohner.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • römisch-katholische Kirche aus dem Jahr 1948

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Malý Šariš – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien