Liège (Métro Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metro-M.svg Liège
Metro de Paris - Ligne 13 - station Liege A.jpg
Tarifzone 1
Linie(n) 13Paris m 13 jms.svg
Ort Paris VIII, IX
Eröffnung 26. Februar 1911

Liège ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie liegt unterhalb der Rue d’Amsterdam im 8. und 9. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 13 bedient. Die Station ist nach der belgischen Stadt Lüttich (franz. Liège) bzw. nach der über der Station verlaufenden Rue de Liège benannt.

Die Station wurde am 26. Februar 1911 unter dem Namen „Berlin“ in Betrieb genommen. Es ist eine Station auf dem ersten Abschnitt der Linie B der Nord-Sud-Gesellschaft (später von der CMP als Linie 13 geführt) von der Station Saint-Lazare bis zur Station Porte de Saint-Ouen. Am 1. August 1914 wurde die Station wegen des Ersten Weltkriegs geschlossen, jedoch bereits vier Monate später wiedereröffnet unter dem Namen Liège, da die ehemalige Rue Berlin nun Rue de Liège hieß.

Kampf um eine vollwertige Station[Bearbeiten]

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Station Liège erneut geschlossen und erst im September 1968 wiedereröffnet. Allerdings hat man ihr nur eingeschränkte Öffnungszeiten zugestanden: an den Wochenende wurde die Station bereits um 20 Uhr geschlossen, an Sonn- und Feiertagen war sie vollständig geschlossen. Erst nachdem es im März 2006 zu massiven Protesten der Bürger, zusammen mit den Bürgermeistern der betroffenen Arrdonissements kam, lenkte das Syndicat des transports d'Île-de-France ein. Seit Anfang Dezember 2006 hat Liège die gleichen Betriebszeiten wie alle anderen Metrostationen auch.

Architektonische Besonderheit[Bearbeiten]

Bild vom Bahnsteig Süd->Nord durch einen kurzes Tunnelstück zum Bahnsteig der Nord->Süd-Richtung (im Hintergrund links)

Die Métrostrecke verläuft hier unterhalb der Rue d'Amsterdam, die aber nicht breit genug war, um zwischen den Fundamenten der Häuserzeilen links und rechts der Straße eine vollständige Station mit zwei Bahnsteigen aufzunehmen. Deswegen sind die beiden Bahnsteige gegeneinander verschoben. Der eine liegt nördlich der Rue de Liège, welche hier die Rue d'Amsterdam kreuzt, der andere Bahnsteig liegt südlich davon.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Gérard Roland: Les stations de métro. D’Abbesses à Wagram. 2003, ISBN 2862533076.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Liège (Paris Metro) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Place de Clichy
← Saint-Denis – Université bzw.
Asnières – Gennevilliers – Les Courtilles
Paris m 13 jms.svg Saint-Lazare
Châtillon – Montrouge →

48.8797222222222.3269444444444Koordinaten: 48° 52′ 47″ N, 2° 19′ 37″ O